Reisesuche öffnen
 
 

Portugal / Mittelbayerische Zeitung - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
5348
Termin:
10.09.2020 - 17.09.2020
Preis:
ab 1249 € % pro Person

Dort, wo das Land endet und das Meer beginnt – so kann man den äußersten Südwesten Europas beschreiben. Erkunden Sie den Ort, der sich zur weltoffenen und faszinierenden Hauptstadt Portugals entwickelt hat und finden Sie die Spuren der Vergangenheit, als Lissabon Teil einer bedeutenden Seehandelsmacht war. Reisen Sie dann weiter nach Porto. Als zweitgrößte Stadt von Portugal hat sie einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor für das ganze Land. Die Stadt Porto liegt im Norden Portugals und zieht sich terrassenförmig über die Hügel an der Flussmündung des Douro bis an den Atlantik. Erleben Sie während dieser Reise Portugal von seinen schönsten Seiten.

Reiseverlauf

1. Tag, Donnerstag, 10.09.2020
München – Lissabon – Panoramafahrt Lissabon

Am Mittag Flug von München und Ankunft am Nachmittag in Lissabon. Am Flughafen werden Sie von der örtlichen, deutschsprachigen Reiseleitung in Empfang genommen. Anschließend Panoramafahrt durch Lissabon (Dauer ca. 2 Std.). Danach Transfer und Check-In in Ihr Hotel. Am Abend gemeinsames Abendessen im Hotel (3-Gänge-Menü, exkl. Getränke).

2. Tag, Freitag, 11.09.2020
Stadtrundfahrt Lissabon

Nach dem Frühstück begeben Sie sich mit Ihrer örtlichen Reiseleitung auf eine Stadtrundfahrt durch Lissabon (Dauer ca. 8 Std. inkl. Besichtigungen). Angelangt am Tejo-Ufer fahren Sie mit dem Reisebus ins Belém-Viertel. Dort erstreckt sich vor Ihnen auch schon das Paradestück manuelinischer Baukunst – dem Baustil der Ära der Entdeckungen: das Jeronimus-Kloster (Besichtigung mit Kopfhörer). Im Anschluss sehen Sie das Wahrzeichen Lissabons, den Turm von Belém. Danach fahren Sie zum Herzstück des städtischen Lebens Lissabons, dem Rossio-Platz. Weiter geht die Fahrt zur Alfama mit Besichtigung der Burg São Jorge, die sich auf dem höchsten der östlichen Stadthügel befindet und jedem Besucher einen wunderschönen Blick auf Lissabon bietet. Von der Burg aus laufen Sie bergab durch das Labyrinth der Gassen der Alfama, Lissabons ältestem Stadtviertel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag, Samstag, 12.09.2020
Sintra - Cabo da Roca - Cascais - Estoril

Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung nach Sintra – die ehemalige Sommerresidenz der portugiesischen Könige und des Adels. Neben den kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten, wie dem Palacio Nacional, besticht die Stadt auch mit ihrer beeindruckenden Landschaft, der vielfältigen Vegetation und ihrer malerischen Lage am Fuße der Sierra de Sintra. Anschließend machen Sie einen Abstecher zum Cabo da Roca: "wo das Land aufhört und das Meer beginnt“. Ein Spaziergang entlang der vorgesehenen Pfade führt Sie zu den Aussichtsvorsprüngen. Genießen Sie einen traumhaften Blick auf diese über hundert Meter hohe Steilküste sowie das im satten Grün bewachsene weite Hinterland. Die Rückfahrt erfolgt entlang der Küste, bekannt für die Städte Estoril und Cascais. Rückfahrt zum Hotel und Abend zur freien Verfügung.

4. Tag, Sonntag, 13.09.2020
Obidos – Nazaré – Batalha - Coimbra

Heute reisen Sie nach dem Frühstück weiter nach Porto. Auf der Fahrt halten wir in der bezaubernden mittelalterlichen Stadt Obidos und unternehmen einen Spaziergang um die gut erhaltenen historischen Gebäude und kleinen Gassen zu bewundern. Weiterfahrt nach Nazaré. Das ehemalige Fischerdorf entwickelte sich in den letzten Jahren zu einem renommierten Ferienort, der für seine guten Fischrestaurants bekannt ist. Hier haben Sie Zeit für eine individuelle Mittagspause. Anschließend besichtigen Sie Batalha. Das Kloster Batalha, das Nationaldenkmal der Portugiesen, welches im 14. Jahrhundert errichtet wurde, ist immer einen Besuch wert. Es zählt zu den bedeutendsten Bauwerken des gotischen Stils in Portugal. Weiterfahrt nach Coimbra. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

5. Tag, Montag, 14.09.2020
Coimbra - Porto

Heute beginnen Sie nach dem Frühstück mit der Besichtigung der Universitätsstadt Coimbra. Die Stadt an den Ufern des Flusses Mondego ist bekannt durch ihre Universität, die älteste in Portugal und eine der ältesten Europas. Bei Ihrer Stadtbesichtigung besuchen Sie die Universität Coimbras, welche die älteste und wohl auch die schönste Bibliothek Europas besitzt. Fast schon als Wahrzeichen der Stadt nennbar, liegt sie auf dem Hügel oberhalb der Stadt. Weiterfahrt nach Porto und Übernachtung in Ihrem Hotel. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung

6. Tag, Dienstag, 15.09.2020
Porto

Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück mit Ihrer örtlichen Reiseleitung eine Stadtrundfahrt durch Porto (Dauer ca. 8 Std. inkl. Besichtigungen). Sie sehen die zweitürmige Kathedrale "Sé“ aus dem 12. Jahrhundert, die Kirche S. Francisco, die einstige Kirche des Franziskanerklosters, den Börsenpalast und die Altstadt Ribeira. Hier und in den umliegenden Gassen findet man ein buntes Häusergewirr, zahllose Verkaufsstände, Läden und einfache Restaurants. Der Portweinlagerung und dem Portweinhandel verdankt Porto seinen Bekanntheitsgrad. Bei einer Führung durch eine der berühmten Portweinkellereien können Sie den Portwein selbst testen. Anschließend Rückfahrt in Ihr Hotel in Porto. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag, Mittwoch, 16.09.2020
Ganztagesausflug Douro-Tal

Heute erwartet Sie nach dem Frühstück ein ganztägiger Ausflug in die Douro Region, der ältesten Weinregion der Welt. Es geht durch die anmutige Weinregion des Douro-Tales, wo die Trauben des Portweines heranreifen und in terrassenförmigen Hängen wachsen. Ihr erstes Ziel liegt in Favaios. Hier werden Sie zuerst eine sehr traditionelle Bäckerei besichtigen, wo Ihnen die antike Produktionsweise der Holzofen erläutert wird. Sie können auch selbst gerne Hand anlegen und die den Teig formen. Im Anschluss werden Sie das hausgemachte Brot begleitet durch Kompott, Butter und Käse verkosten. Natürlich probieren Sie dabei den berühmten Moscatel Wein. Ihr nächstes Ziel ist "Adega Cooperativa de Favaios“, die zweitgrößte Weingenossenschaft Portugals. Alles dreht sich hier um den süßen Moscatelwein. Anschließend folgt ein Spaziergang durch die Weinreben, bis Sie die renommierte "Quinta de Avessada“ erreichen. Bei einem Glas Wein genießen Sie die tolle Aussicht auf das Douro Tal. Unter freiem Himmel nehmen Sie ein sehr traditionelles Mittagessen ein, welches Sie in die Geschmäcker des Nordens Portugals eintauchen lässt. Zum Abschluss gibt es noch eine Führung in der hauseigenen Önothek. Hier erfahren Sie mehr über die vor Ort produzierten Moscatel-Weine. Auf dem Weg nach Porto, machen Sie einen Stopp in Peso da Régua – dem Zentrum der Portweinregion. Sie genießen die tolle Aussicht über die Weinberge. Danach Rückfahrt nach Porto. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag, Donnerstag, 17.09.2020
Porto - München

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag bis zum späten Nachmittag noch zur freien Verfügung. Bummeln Sie z.B. auf eigene Faust durch die Altstadt von Porto und besorgen Sie letzte Souvenirs. Danach fahren Sie gemeinsam mit der örtlichen Reiseleitung zum Flughafen Porto. Rückflug am Abend nach München.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Flug
Die Flüge von München nach Lissabon und von Porto nach München erfolgen mit TAP Air. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse. Voraussichtliche Flugzeiten:

10.09. ab München 13.55 an Lissabon 15.50 TP557
17.09. ab Porto 18.05 an München 21.45 TP548

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u. U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Unterbringung

Hotel Roma***/Lissabon - 3 Nächte

Weitere Informationen unter: https://www.hotelroma.pt/pt/

Hotel Dona Ines*** / Coimbra - 1 Nacht
Weitere Informationen unter: www.donaines.pt/

Hotel Black Tulip**** / Porto - 3 Nächte
Weitere Informationen unter: https://www.hotelblacktulip.pt/pt/Menu/Home.aspx

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig – Änderungen vorbehalten!

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Die Gebühren betragen auf Ihrer Reise 2,- € pro Person und pro Nacht (Stand Januar 2020, Änderungen vorbehalten). Wir bitten Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Erfahrene M-tours Live Reisebegleitung
  • Flug mit TAP Air von München nach Lissabon und zurück von Porto
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag in Höhe von 108,- € (Stand Okt. 19 – Änderung vorbehalten!*)
  • 3 x Ü/F im Mittelklassehotel Roma in Lissabon
  • 1 x Ü/F im Mittelklassehotel Dona Ines in Coimbra
  • 3 x Ü/F im 4-Sterne Hotel Black Tulip in Porto
  • 1 x Abendessen in Lissabon am ersten Abend
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm inkl. Eintritte
    - 1. Tag: Panoramafahrt Lissabon (Dauer ca. 2 Std.)
    - 2. Tag: Stadtrundfahrt Lissabon (Dauer ca. 8 Std. inkl. Besichtigungen)
    - 3. Tag: Sintra - Cabo de Roca – Estoril – Cascais
    - 4. Tag Obidos – Nazaré – Batalha - Coimbra
    - 5. Tag: Coimbra - Porto
    - 6. Tag: Stadtrundfahrt Porto
    - 7. Tag: Ganztagesausflug Douro-Tal
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung während der Ausflüge
  • Rundreise in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reiseliteratur

* Flugsicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Stand vom: Oktober 2019. Wir behalten uns vor, evtl. Erhöhungen bis zum Reiseantritt im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien in Rechnung zu stellen.

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe (siehe Hinweis)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Flugreisen 5.3.a) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Doppelzimmer - Laut Programm
    1269 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 10.06.2020
    1249 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    1477 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 10.06.2020
    1457 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Selbstanreise zum Flughafen -
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rabatt für MZ-Club Mitglieder
    -10 €