Beratung & Buchung 0941 / 29708-0

Reisesuche öffnen
 

MZ-Leserreise: Wandern auf den Liparen - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
3590
Termin:
01.10.2018 - 08.10.2018
Preis:
ab 1349 € % pro Person

  • Fährüberfahrt Milazzo – Lipari und zurück
  • Umfangreiches Wanderprogramm rund um Vulcano, Alicudi, Stromboli, Salina und Taormina

Die Liparischen Inseln sind ein außergewöhnliches Reiseziel. Alle sieben Inseln der Liparen sind vulkanischen Ursprungs, doch nur die Vulkane Stromboli und Vulcano sind noch aktiv. Der Name Liparen stammt von König Liparos, der sich auf der Inselgruppe niederließ. Die Inseln sind auch noch unter einem weiteren Namen bekannt, nämlich Äolische Inseln. Diesen Namen verdankt sie dem griechischen Gott des Windes Eolis und ist zugleich auch ihre offizielle Bezeichnung. Als Teil einer vulkanischen Kette, die vom Vesuv bei Neapel bis zum Ätna auf Sizilien reicht, gehört der Vulkan Stromboli zu den bekanntesten Feuerbergen der Inselgruppe und zählt seit 1997 zum UNESCO Weltnaturerbe.

Reiseverlauf

1. Tag, Montag, 01.10.2018
Flug - München - Catania - Lipari

Am späten Mittag Flug mit Eurowings von München nach Catania. Am Nachmittag Ankunft am Flughafen von Catania. Am Flughafen Catania werden Sie von Ihrer deutsch sprechenden Reiseleitung in Empfang genommen. Anschließend fahren Sie mit dem Bus nach Milazzo, in die Provinz Messina, die sich an der Nordküste von Sizilien befindet. Von dort fahren Sie mit der Fähre auf die Insel Lipari. Die Überfahrt mit der Fähre auf die Insel dauert ca. 1 Std. Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel in Lipari.
Abendessen und Übernachtung im Hotel in Lipari.

2. Tag, Dienstag, 02.10.2018
Insel Lipari
Frühstück im Hotel. Um 09:00 Uhr beginnen Sie Ihren Aufenthalt auf der Insel mit einer kurzen Stadtbesichtigung. Lipari ist die größte Insel des Archipels der liparischen oder Äolischen Inseln. Im Tyrrhenischen Meer ragen die insgesamt sieben Inselschönheiten vulkanischen Ursprungs aus dem Meer empor. Für die gebirgigen, zerklüfteten Küsten sind jedoch nicht nur die ehemals tätigen Vulkane, sondern v. a. das Meer verantwortlich. Anschließend besuchen Sie den Burgberg. Durch das enge Straßengewirr steigen Sie auf 150 Meter Höhe auf und können einen grandiosen Blick auf die Stadt genießen. Nach dem berühmten Aussichtspunkt Quattrocchi folgen Sie der Inselstraße bis zum Dorf Pianoconte. Hier bietet sich eine Verschnaufpause mit leckerer Granita di Limone an. Anschließend steigen Sie zur ältesten antiken Therme des westlichen Mittelmeeres ab. Auf einer herrlichen Küstenwanderung mit zwischenzeitlichen Anstiegen haben Sie schöne Ausblicke auf die Nachbarinseln Alicudi, Filicudi bis hin zu Salina. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, in der Bucht "Valle Muria" oder am Strand von Canneto zu baden. Anschließend werden Sie mit dem Bus zurück in Ihr Hotel gebracht. Abendessen im Hotel.
Wanderung: Länge ca. 12 Kilometer / Gehzeit: ca. 4 Std. / Aufstieg: 650 m / Abstieg 350 m / Anforderung: mittel / Badesachen mitnehmen

3. Tag, Mittwoch, 03.10.2018
Insel Vulcano - der schlafende Vulkan
Frühstück im Hotel. Danach beginnt der Tag um 09:00 Uhr mit einer Bootsfahrt zur benachbarten Insel Vulcano. Vulcano ist die südlichste der Liparischen Inseln. Ihre Wanderung führt Sie auf Vulcano zum Hauptkrater Gran Cratere auf 391 Meter. Hier genießen Sie einen fantastischen Rundumblick auf den Inselarchipel, welcher zum UNESCO Weltnaturerbe zählt. Sie umrunden den Krater und steigen anschließend wieder hinab in Richtung Valle di Mostri, dem sogenannten "Monstertal" . Hier verwandeln sich mit ein wenig Phantasie skurrile Lavaformationen zu mystischen Gestalten. Anschließend kehren Sie zurück nach Lipari und fahren mit dem Bus in Ihr Hotel.
Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.
Info: Falls Ihnen diese Wanderung zu anspruchsvoll sein sollte, können Sie gerne den Tag in Lipari verbringen.
Wanderung: Länge ca. 5 Kilometer / Gehzeit: ca. 3 Std. / Aufstieg: 391 m / Abstieg 391 m / Anforderung: anspruchsvoll /

4. Tag, Donnerstag, 04.10.2018
Insel Alicudi

Frühstück im Hotel. Anschließend beginnt um 09:00 Uhr Ihr Tag mit der Besteigung des Timone della Montagnola auf der Insel Alicudi. Sie wandern auf Eselpfaden vorbei an verstreuten Bauernhäusern und dem Kirchlein San Bartolo (340 m). Wer eine herrliche Aussicht auf die anderen Inseln, die wie Perlen vor Ihnen aufgereiht liegen, genießen möchte, kann noch die weiteren 305 Meter bis zum Gipfel wandern.
Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.
Wanderung: Länge ca. 6 km, Gehzeit: ca. 3 Std. / Aufstieg: 340 m / Abstieg 340 m /Anforderung: mittel
oder Länge ca. 10 km, Gehzeit: ca. 5 Std. / Aufstieg 675 m / Abstieg 675 m / Anforderung: anspruchsvoll




5. Tag, Freitag, 05.10.2018
Insel Stromboli - Insel des Feuers und des Lichts
Vormittag zur freien Verfügung. Stromboli, die Isola die Fuoco, im Nordosten des Inselreiches ist berühmt für den einzigen, noch aktiven Vulkan des Inselarchipels. Eine besondere Attraktion ist die Besteigung des feuerspeienden Berges - Ihr Aufstieg zum Stromboli! Doch vorher haben Sie sich ein wenig Entspannung verdient. Genießen Sie die freie Zeit am Meer oder spazieren Sie auf der Insel. Um 12:00 Uhr fahren Sie zur Insel Stromboli und Sie erhalten von Ihrem Hotel ein Lunchpaket, das Sie am Abend verzehren können. Sie wandern am späten Nachmittag mit einem ortskundigen Insulaner eine mittlere oder wahlweise anspruchsvolle Tour in die Nähe des aktiven Hauptkraters. Ausgestattet mit der notwendigen Ausrüstung (einen Helm erhalten Sie kostenfrei geliehen) beginnt Ihr Aufstieg. Über einen schmalen Grat wandern Sie Serpentine für Serpentine an der Nordflanke des Vulkans empor. Wenn Sie nach ca. 5 Stunden und 400 Metern eine Pause machen möchten, können Sie sich gerne in einer Bar ausruhen. Wenn Sie weitere 500 Meter aufsteigen möchten, erreichen Sie den Gipfel der Serra Vancura (924 m). Geschützt stehen Sie dem Krater auf etwa 250 Meter gegenüber! Wie in einem großen Naturkino geht mit dem Sonnenuntergang langsam das Licht aus. Aus dem vermeintlichen Staub, Asche und Dreck, was der Stromboli alle 20 Minuten fördert, wird mit der einsetzenden Dunkelheit atemberaubend schöne, rot glühende Lava. Genießen Sie den einzigartigen Zauber dieses Augenblicks! Lassen Sie die Magie dieses Ortes auf sich wirken, bevor Sie wieder nach San Bartolo absteigen!
In kurzer Zeit haben Sie den Großteil des Abstieges über das Lavafeld gemeistert. Am späten Abend Rückfahrt in Ihr Hotel.
Wanderung: Länge ca. 5 km / Gehzeit: ca. 3 Std. / Aufstieg: 400 m / Abstieg 400 m / Anforderung: mittel
oder Länge: ca. 8 km / Gehzeit: ca. 5 Std. / Aufstieg: 924 m / Abstieg 924 m / Anforderung: anspruchsvoll

6. Tag, Samstag, 06.10.2018
Insel Salina

Nach dem Frühstück im Hotel starten Sie um 09:00 Uhr mit Ihrem örtlichen Wanderführer nach Salina. Die Insel ist aus dem Film "Il postino" und für ihren aromatischen Malvasia Wein bekannt. Auf Salina können Sie zuerst bis zum Madonna del Terzito (860 Meter) wandern und dann steht es Ihnen frei ob Sie hier eine Pause machen möchten oder gleich weitere 100 Meter bewältigen wollen um den "Monte Fossa die Felci" mit seinen 962 Metern zu erreichen. Bestaunen Sie dabei die überraschend üppige Höhenvegetation. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Lipari.
Abendessen und Übernachtung im Hotel
Wanderung: Länge ca. 8 km/ Gehzeit: ca. 4 Std. / Aufstieg 860 m / Abstieg 860 m / Anforderung : mittel
oder Länge: ca. 10 km / Gehzeit: ca. 5 Std. / Aufstieg: 962 m / Abstieg 962 m / Anforderung: anspruchsvoll


7. Tag, Sonntag, 07.10.2018
Taormina

Nach unvergesslichen Erlebnissen auf den Liparischen Inseln verlassen Sie den Inselarchipel per Boot und kehren auf die Sonneninsel Sizilien zurück. In Millazo gehen Sie an Land. Hier wartet bereits Ihr Bus auf Sie. Am Nachmittag besuchen Sie die malerische Ortschaft Taormina, dem heute größten und bekanntesten Seebad Siziliens. Lassen Sie die überwältigenden Eindrücke dieser Reise während eines geführten Stadtrundgangs durch den Ort noch einmal Revue passieren.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. Tag, Montag, 08.10.2018
Catania - München

Am frühen Nachmittag Bustransfer zum Flughafen Catania. Abflug am späten Nachmittag. Ankunft am Abend in München.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung
4 **** Hotel Carasco / 6 Nächte
Das exklusive 4-Sterne Hotel in Lipari bietet seinen Gästen einen privaten Zugang zum Meer, einen Pool mit einer großen Sonnenterrasse und einem Schwimmbad. Die wunderschön mediterran eingerichteten Zimmer sind mit Sat-TV, Klimaanlage, Balkon und Bad ausgestattet. Einige Zimmer bieten einen Balkon mit Meerblick. Die Restaurants, die v. a. frische lokale Produkte verwenden, verwöhnen Sie mit der traditionell siziliansichen Küche. Weitere Informationen unter: www.carasco.com/

4**** Sterne Hotel Ata Naxos Beach Resort / 1 Nacht
Das 4-Sterne Ata Naxos Beach Resort befindet sich in Giardini Naxos. Es verfügt über einen eigenen Privatstrand. Der schön angelegte Garten mit Zitrusbäumen, Olivenhainen und vielen Blumen ist eine Oase der Ruhe. Die Restaurants, Bars und Cafés des Hotels verwöhnen Sie mit kulinarischen Gerichten. Die Zimmer sind mit Fernseher, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe, Balkon oder Terrasse ausgestattet. WLAN ist im zentralen Hotelbereich und Hauptgebäude kostenlos verfügbar.
Weitere Informationen unter: www.atahotels.it/en/hotel/atahotelnaxos -beach/

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig – Änderungen vorbehalten!

Nähere Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Eurowings von München nach Catania und zurück
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag - Stand Dez. 17 - Änderung vorbehalten! *
  • Deutschsprechende örtliche Reiseleitung während der Reise
  • Transfer Flughafen - Hotel und zurück
  • 6 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Carasco in Lipari
  • 5 x Abendessen im 4-Sterne-Hotel Carasco in Lipari
  • 1 x Lunchpaket in Stromboli
  • 1 x Ü/HP im 4-Sterne-Hotel Naxos Beach
  • Fährüberfahrt Milazzo - Lipari und zurück
  • Umfangreiches Wanderprogramm
    - Vulcano
    - Alicudi
    - Stromboli
    - Salina
    - Ausflug Taormina inkl. örtlicher Reiseleitung
  • Alle notwendigen Bustransfers im Zielgebiet
  • Transfers und Rundreise in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Örtlicher, deutsch sprechender Wanderführer
  • Reiseliteratur
  • M-tours Live Reisebegleitung

* Flugsicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Stand vom: 12.12.2017. Wir behalten uns vor, evtl. Erhöhungen bis zum Reiseantritt im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien in Rechnung zu stellen.

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe ((siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Die Gebühren betragen in der Regel zwischen 1 € und bis zu 3 € pro Person pro Nacht. Falls bei dieser Reise diese Steuer anfallen sollte, bitten wir Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Kostenloses E-Paper der Mittelbayerischen Zeitung
Sie müssen während Ihrer Leserreise nicht auf Ihre tägliche Zeitung verzichten. Lesen Sie im Urlaub bequem das E-Paper der Mittelbayerischen Zeitung für einen Monat kostenlos.
Einfach im Anmeldeformular ankreuzen. Rechtzeitig zu Ihrer Abreise erhalten Sie die Zugangs-Daten per E-Mail. So sind Sie auch im Urlaub bestens über das Geschehen in Ihrer Heimat informiert.

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Flugreisen 5.3.a) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Hotel Doppelzimmer - Halbpension
    1389 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.05.2018
    1349 €
  • Hotel Einzelzimmer - Halbpension
    1635 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 30.05.2018
    1595 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Kostenloses E-Paper der Mittelbayerischen Zeitung
    0 €
  • Rabatt für MZ-Club Mitglieder
    -20 €