Beratung & Buchung 0941 / 29708-0

Reisesuche öffnen
 
 

Mittelbayerische Zeitung-Leserreise Rumänien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
4280
Termin:
14.09.2019 - 21.09.2019
Preis:
ab 1018 € % pro Person

Donaudelta und Moldauklöster

Ein Land findet Anschluss an Europa - sehen Sie auf dieser Rundreise selbst, wie sich in Rumänien der Wandel in eine demokratische, marktwirtschaftliche Gesellschaft vollzieht. Freuen Sie sich auf die Moldauklöster mit ihren leuchtenden Fresken, die Kirchenburgen und auf Natur pur. Auf aussichtsreichen Routen geht es durch die Karpaten und die Walachei.

1. Tag, Samstag, 14.09.2019
Hinflug & Stadtrundfahrt Bukarest

Am Morgen fliegen Sie von München nach Bukarest. Gern bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, den Transfer zum Flughafen bei uns zu buchen (pro Person 49,-€). Nach Ankunft am Flughafen in Rumänien werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen.
Bei einer orientierenden Stadtrundfahrt bekommen Sie die ersten Eindrücke der Hauptstadt Rumäniens. Das Stadtbild von Bukarest mit einer Tradition von über 550 Jahren ist von einer vielfältigen Architektur mit einem bunten Stilgemisch auf engem Raum geprägt. Neben Palästen stehen Villen im neurumänischen Brâncoveanu-Stil des beginnenden 20. Jahrhunderts. Die Stadt, das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes, wurde in den 30er Jahren, wegen den breiten Boulevards und von Bäumen gesäumten Straßen, auch "Klein-Paris" des Ostens" genannt. Anschließend ist heute das typische rumänische Abendessen im Restaurant "Hanul lui Manuc" .
Übernachtung im HOTEL Ramada **** in Bukarest.


2. Tag, Sonntag, 15.09.2019
Bukarest - Constanta - Tulcea

Nach dem Frühstück im Hotel und dem anschließenden Check out erwartet Sie die örtliche Reiseleitung um 09.00 Uhr an der Rezeption. Heute steht der zweite Teil der Rundfahrt in Bukarest auf dem Programm. Dabei sehen Sie den Triumphbogen, die Victoriei-Straße, das Enescu-Museum, das Athenäum, ein Königsschloss, die Kretzulescu-Kirche, das Hanul lui Manuc (eine Karawanserei), den Parlamentspalast, eine Militärakademie und den Cismigiu-Park. Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung werden Sie neben der Patriarchalkirche auch das Freilichtmuseum "Rumänisches Dorfmuseum" besichtigen.
Anschließend fahren Sie nach Constanta, der südostrumänischen Stadt am Ufer des Schwarzen Meeres. Bei einem Stadtrundgang entdecken Sie die Schönheit der Hafenstadt. Die Atmosphäre wird Sie an eine Stadt im Orient erinnern, über den Dächern der Altstadt ragen Minarette und Moscheekuppeln hervor. Weiterhin findet man in Constanta das bisher größte ausgegrabene Bodenmosaik aus der Zeit der Römer. Mit rund 700 mbeeindruckt das Mosaik nicht nur mit seiner Größe, sondern auch mit den kräftigen Farben aus längst vergangener Zeit. Anschließend besichtigen Sie eine Moschee in der Altstadt Constantas. (Innenbesichtigung)
Übernachtung im Hotel Esplanada **** in Tulcea.

3. Tag, Montag, 16.09.2019
Donaudelta

Nach dem Frühstück im Hotel erwartet Sie die örtliche Reiseleitung um 09.00 Uhr an der Rezeption. Bei Ihrem Ausflug erleben Sie die bezaubernde Schönheit des Donaudeltas, welches Sie von Tulcea aus mit dem Boot erkunden werden. Zunächst besuchen Sie das Museum und bekommen die ersten Eindrücke und Informationen über das Delta. Anschließend fahren Sie über das zweitgrößte Flussdelta Europas bis zum Nebunu-See, eines der Naturschutzgebiete des Deltas. Genießen Sie dieses unberührte Ökosystem, in dem zahlreiche Vögel, über 1.200 Baum- und Pflanzenarten sowie einzigartige Pelikankolonien ihre Heimat gefunden haben. Am Nachmittag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Tulcea.

4. Tag, Dienstag, 17.09.2019
Tulcea - Galati - Piatra Neamt
Im Anschluss an das Frühstück im Hotel und dem Check Out fahren Sie heute in den Norden Rumäniens (Start: 09.00 Uhr).
Auf dem Weg dahin werden Sie die Stadt Galati besuchen.
Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Stadt näher kennen und besichtigen die Stadtkirche. Galati liegt an der Donau flussaufwärts mündet kurze Zeit später der Fluss Sereth.
Im Anschluss fahren Sie weiter nach Piatra Neamt, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen, anschließend Transfer in Ihr Hotel. Übernachtung im Hotel Central Plaza **** in Piatra Neamt.

5. Tag, Mittwoch, 18.09.2019
Kloster Voronet - Kloster Humor - Kloster Agapia
Heute entdecken Sie nach dem Frühstück im Hotel die Schönheit des rumänischen Nordens mit seinen Klöstern, welche seit 1993 UNESCO-Weltkulturerbe sind.
Am Vormittag Besichtigung Sie das Klosters Voronemit einer beeindruckenden Darstellung der Geschichte des Jüngsten Gerichts an der Westfassade des Gebäudes. Wegen der atemberaubenden Fresken wird die zugehörige Kirche des Heiligen Georg auch die Sixtinische Kapelle des Ostens genannt.
Lassen Sie sich von den mittelalterlichen Malereien verzaubern und bewundern Sie die einmalige, farbenfrohe Gestaltung der Kirche im leuchtenden "Vorone" . Anschließend besuchen Sie noch die beiden Klöster Humor und Agapia. (Innenbesichtigung)
Anschließend fahren Sie zurück in Ihr Hotel nach Piatra Neamt.

6. Tag, Donnerstag, 19.09.2019
Bicaz Klamm - Roter See - Prejmer - Predeal
Nach dem Frühstück und Check Out im Hotel starten Sie um 09.00 Uhr mit Ihrer örtlichen Reiseleitung Ihren Ausflug. In das Szeklerland, wo der größte Teil der Bevölkerung ungarischer Abstammung ist. Danach fahren Sie durch den Bicaz-Klamm zum Roten See. Die Bicaz-Klamm ist eine etwa 5 km lange Schlucht, die sich durch die Ost-Karpaten wendet. In der Nähe des Passes entstand 1838 durch einen Bergsturz, der den Fluss aufstaute, der Rote See. Ein ganzer bewaldeter Abhang war damals ins Wasser gerutscht; auch heute ragen noch Baumstämme aus dem Wasser. Anschließend besichtigen Sie die Kirchenburg Prejmer. (Innenbesichtigung)
Übernachtung im Hotel Piemonte **** in Predal.

7. Tag, Freitag, 20.09.2019
Harman - Brasov - Bran - Rasnov
Morgens starten Sie mit einem ausgiebigen Frühstück im Hotel. Anschließend besichtigen eine der wichtigsten Kirchenburgen des Burzenlandes, Harman (Honigberg). (Innenbesichtigung) Weiterfahrt nach Brasov, einer historische Stadt, die über Jahrhunderte wirtschaftliches und geistiges Zentrum der Siebenbürgener Sachsens war. Die Stadt wurde im 13. Jahrhundert von den Rittern des Deutschen Ordens gegründet und war über Jahrhunderte ein wirtschaftliches und geistiges Zentrum der Siebenbürger Sachsens, die bis zum 19. Jahrhundert die Mehrheit der Bevölkerung darstellten. Bei einem Stadtrundgang im Zentrum sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten: die Schwarze Kirche mit ihrer Buchholz-Orgel (Innenbesichtigung), die mittelalterliche Stadtmauer um die historische Altstadt mit stilvollen spätmittelalterlichen Bürgerhäusern, den Rathausplatz, die einzigartige Schnurrgasse, das Katherinentor und die kleine versteckte orthodoxe Kirche. Anschließend besichtigen Sie die Burg Bran, auf der angeblich Graf Dracula sein Unwesen trieb. Die Höhenburg mit Ihren Türmen und Schießscharten wurde im 14. Jh. erbaut und diente den Einwohnern des nahegelegenen Brasov (Kronstadt) als Teil ihres Schutzgürtels gegen die Osmanen. Die romantisch gelegene Burg, in der Zwischenkriegszeit Residenz der rumänischen Königin Maria, ist heute ein Museum. Anschließend fahren Sie zurück in Ihr Hotel nach Predal.


8. Tag, Samstag, 21.09.2019
Rückflug

Im Anschluss an das Frühstück im Hotel und dem Check Out fahren Sie heute zurück nach Bukarest. Ihr Flug wird dort vorrausichtlich am frühen Abend starten.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Flug
Die Flüge von München nach Bukarest und zurück erfolgen mit Lufthansa. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse. Voraussichtliche Flugzeiten:

14.09. ab München 09.00 an Bukarest 11.55 LH 1652
21.09. ab Bukarest 19.25 an München 20.25 LH 1655


Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u.U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Unterbringung
Hotel Ramada **** in Bukarest - 1 Nacht

Das Ramada Hotel empfängt Sie im Norden Bukarests.
In den gemütlichen Zimmern mit hochmodernen Einrichtungen werden Sie sich wie zu Hause fühlen. Der Garten ist ideal zum Entspannen am Nachmittag oder am Abend.

Hotel Esplanada **** in Tulcea - 2 Nächte
Das neu errichtete 4-Sterne-Hotel Esplanada erwartet Sie in Tulcea - dem Tor zum Donaudelta. Es genießt eine Lage direkt am Ufer der Donau. Die meisten der eleganten Zimmer bieten einen Blick auf den Fluss.

Hotel Central Plaza **** in Piatra Neamt - 2 Nächte
Das Central Plaza Hotel liegt mitten im Stadtzentrum von Piatra Neamt. Freuen Sie sich auf elegant eingerichtete Zimmer mit kostenfreiem WLAN und Klimaanlage. Der mittelalterliche Turm von Stefan cel Mare ist 650 m vom Hotel entfernt.

Hotel Piemonte **** in Predeal - 2 Nächte
Dieses Boutique-Hotel befindet sich in einem modernen Gebäude und liegt 8 km von den Tamina-Wasserfällen und 15 km von der Sieben-Leitern-Schlucht entfernt.

Unterbringung im genannten Hotel oder gleichwertig - Änderungen vorbehalten!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausfürhlichen Reiseprogramm

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa in der Economy-Class ab/bis München nach Bukarest
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung
  • 7 x Übernachtungen in 4-Sterne Hotels
  • 6 x Halbpension
  • 1 x Abendessen im Restaurant "Hanul lui Manuc"
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
    Stadtrundfahrt durch Bukarest mit Besichtigung Patriarchalkirche
    Besichtigung Freilichtmuseum "Rumänisches Dorfmuseum"
    Stadtrundgang in Constanta
    Besichtigung einer Moschee in Constanta
    Schifffahrt ins Donaudelta
    Stadtrundfahrt in Galati und Piatra Neamt
    Fahrt durch die Bicaz-Klamm zum Roten See
    Besichtigung der Klöster Vorone?, Humor & Agapia
    Besichtigung der Kirchenburg Harman (Honigberg)
    Besichtigung der Burg Dracula
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reiseliteratur
  • M-tours Live Reisebegleitung ab Mindestteilnehmerzahl

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe (siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Flugreisen 5.3.a) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH

  • Hotel Doppelzimmer - Halbpension
    984 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 14.06.2019
    969 €
  • Hotel Einzelzimmer - Halbpension
    1108 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 14.06.2019
    1093 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Ingolstadt DONAUKURIER-Mitarbeiterparkplatz - Zufahrt Südliche Ringstraße
    49 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rabatt für MZ-Club Mitglieder
    -5 €