Beratung & Buchung 0941 / 29708-0

Reisesuche öffnen
 
 

MZ-Leserreise: Himalaya - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
4284
Termin:
17.09.2019 - 30.09.2019
Preis:
ab 1928 € % pro Person

Rundreise durch den spirituellen Norden Indiens

  • Flug mit Lufthansa ab München nach Delhi und zurück von Delhi nach München
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm u.a.:
    Inlandsflug von Delhi nach Amritsar
    "Goldener Tempel in Amritsar
    Tsuglagkhang Complex in Dharamsala (Offizielles Zuhause des 14. Dalai-Lamas)
    Fort Kangra in Palampur
    "Rock Garden" in Chandigarh
    Abend-Meditation in Rishikesh
    Yoga-Stunde am Morgen in der berühmten Yoga-Hauptstadt Rishikesh
    "Har Ki Pauri" am Ufer des Flusses Ganges in Haridwar
    Zugfahrt von Haridwar nach Delhi

Diese Rundreise führt Sie durch die faszinierende Landschaft der Vorgebirge des Himalaya. Die heiligsten Stätten und Pilgerzentren der Sikhs, Buddhisten und Hindus in Indien verbergen sich hier. Erleben Sie die unbeschreibliche Atmosphäre des Goldenen Tempels in Amritsar, der buddhistischen Tempel in Dharamsala, Wohnsitz seiner Heiligkeit des 14. Dalai Lama und auch Klein Tibet genannt, und der Yoga-Hauptstadt Rishikesh. Bunte Turbane, leuchtende Saris, exotische Düfte - erleben Sie bei Ihrer Reise ein buntes Kaleidoskop an Eindrücken!

1. Tag, Dienstag, 17.09.2019
München - Delhi

Am Mittag Flug von München nach Delhi, der historischen Hauptstadt Indiens. Ankunft um Mitternacht.

2. Tag, Mittwoch, 18.09.2019
Delhi - Flug nach Amritsar

Kurz nach Mitternacht erreichen Sie die Hauptstadt Indiens und werden dort durch Ihre örtliche deutschsprechende Reiseleitung Lav Paliwal (weitere Infos auf Seite 5) begrüßt. Anschließend Transfer in Ihr Hotel in Delhi. Nach einer kurzen Nacht, dem Frühstück und Check-out fahren Sie wieder zum Flughafen und fliegen weiter nach Amritsar. Ankunft in Amritsar am Abend. Amritsar ist die Heimat des Harmandir Sahib (allgemein bekannt als Goldener Tempel), des spirituellen und kulturellen Zentrums der Sikh-Religion sowie eine der wichtigsten Städte der Provinz Punjab. Die Stadt liegt noch in Indien, ist aber nur ca. 50 km von Lahore in Pakistan entfernt. Die Menschen an beiden Grenzen sind sich sehr ähnlich, was ihre Kultur, Sprache oder Religion angeht. Viele Familien hatten Verwandte in Lahore und umgekehrt.
Während der Teilung Britisch-Indiens im Jahr 1947 war dies nicht nur eine Teilung zweier Länder, sondern hatte tiefste Auswirkungen auf die demographischen, wirtschaftlichen, kulturellen, politischen und sozialen Strukturen von Amritsar.
Fahrt vom Flughafen in Ihr Hotel und Abendessen.

3. Tag, Donnerstag, 19.09.2019
Amritsar

Nach dem Frühstück beginnen Sie die Tour mit einem Besuch des Goldenen Tempels, dem wichtigsten Pilgerort der Sikh-Gemeinschaft. Neben dem Goldenen Tempel, besuchen Sie den Taran Taran Tempel, der ebenfalls einer der heiligsten Orte für die Sikhs darstellt. Am Nachmittag haben Sie Zeit die Stadt zu erkunden. Anschließend Rückfahrt in Ihr Hotel und Abendessen.

4. Tag, Freitag, 20.09.2019
Amritsar - Nurpur - Dharamsala (ca. 200 km / 5-6 Std.)

Nach dem Frühstück und Check-out fahren Sie nach Dharamsala. Unterwegs besuchen Sie in Nurpur den historischen Tempel des Lord Krishna aus dem 16. Jahrhundert.
Bevor Sie Ihr Hotel erreichen, besuchen Sie das NorbuligkaInstitute, das 1988 gegründet wurde, um die tibetische Kultur in seiner literarischen und kulturellen Form zu bewahren.
Weiterfahrt in Ihr Hotel und Abendessen.

5. Tag, Samstag, 21.09.2019
Dharamsala

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Stadt Dharamsala mit dem oberen Ortsteil McLeodGanj. Die Stadt ist besser bekannt als Wohnort von H. H. Dalai-Lama, einem tibetanischen Guru, der in Indien Asyl erhielt, nachdem er aus Tibet fliehen musste. Später erlaubte Premierminister Pt. Jawahar Lal Nehru ihm und seinen Anhängern, sich in McLeodGanj (im oberen Teil Dharmsalas), einem ehemaligen kolonialen britischen Sommer-Picknickplatz, niederzulassen.
Die Tour beginnt vom Tsuglagkhang Complex aus. Dieser Ort ist das offizielle Zuhause des 14. Dalai-Lama und der größte tibetische Tempel außerhalb Tibets. Er ist auch ein bedeutender Wallfahrtsort für im Exil lebende Tibeter, der als kleines Tibet bezeichnet wird. Sie besuchen auch das Namgyal-Kloster, eines der wichtigsten Lern- und Kulturzentren der hier lebenden Tibeter.
Für den Rest des Tages erkunden Sie die verschiedenen lokalen Märkte in der Stadt. Anschließend Rückfahrt und Abendessen in Ihrem Hotel.

6. Tag, Sonntag, 22.09.2019
Dharamsala - Palampur (ca. 50 km / 1 ½ Std.)

Nach dem Frühstück und Check-out fahren Sie nach Palampur und besuchen das Fort Kangra. Am Nachmittag besuchen Sie den 1000 Jahre alten historischen Baijnath-Tempel, der Lord Shiva gewidmet ist.
Check-in und Abendessen in Ihrem Hotel in Palampur.

7. Tag, Montag, 23.09.2019
Palampur - Ausflug nach Bir und Toy Train

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bir, einem Ort, der für Abenteuersportarten wie Paragliding berühmt ist. Der Ort ist jedoch auch für die Anzahl der Klöster und Shedras (Klosterschulen) der tibetisch-buddhistischen Tradition im Großraum Bir beliebt - einige von ihnen werden Sie während unseres Aufenthalts besuchen. Am Nachmittag erleben Sie die Eisenbahnstrecke die vom Kangra Valley bis nach Joginder Nagar verläuft, der letzten Haltestelle des Zuges. Der Zug fährt durch kleine Städte und Dörfer, in Tunneln, und über hohe Brücken. Da er auf einer einspurigen Strecke verkehrt, hält er manchmal an, um den Weg in die entgegengesetzte Richtung freizumachen. Dadurch erhalten Sie die Möglichkeit, auszusteigen und Fotos zu machen. (Bitte beachten Sie, dass der Toy Train nicht immer nach Plan fährt und ggf. im letzten Moment noch abgesagt werden könnte!). Anschließend Rückfahrt in Ihr Hotel und Abendessen.

8. Tag, Dienstag, 24.09.2019
Palampur - Chandigarh (ca. 275 km / 7-8 Std.)

Nach dem Frühstück und Check-out fahren Sie weiter nach Chandigh. Die Stadt wurde vom berühmten französischen Architekten Le Corbusier entworfen. Übernachtung und Abendessen in Ihrem Hotel in Chandigarh.

9. Tag, Mittwoch, 25.09.2019
Chandigarh

Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Tour mit einem Besuch im "Rock Garden" - einem einzigartigen Garten, der von Mr. Nek Chand entworfen wurde. Dieser hat den Garten - in seiner Freizeit - 18 Jahre lang in der Nähe des Sukhna-Sees kultiviert und der Öffentlichkeit geschenkt.
Der nächste Besuch gilt dem Spread Zakir Hussain Rose Garden. Dieser ist der größte botanische Garten in Asien, der den Rosen gewidmet ist. Neben Rosen gibt es im Garten auch mehrere Heilkräuter. Am Nachmittag besuchen Sie das "Internationale Puppenmuseum" mit Puppen aus über 25 verschiedenen Ländern. Das Museum wurde 1985 gegründet und wird vom indischen Council of Child Welfare geleitet.
Am Abend besuchen Sie den lokalen Markt von Chandigarh.
Übernachtung und Abendessen in Ihrem Hotel.

10. Tag, Donnerstag, 26.09.2019
Chandigarh - Rishikesh (ca. 250 km - 6-7 Std.)

Nach dem Frühstück und Check-out geht es weiter nach Rishikesh, wohin in der Antike die meisten Priester und Heiligen pilgerten, um am Flussufer oder in den Hügeln nach Frieden zu suchen und Yoga zu praktizieren. Rishikesh ist als Yoga-Hauptstadt der Welt bekannt und veranstaltet jedes Jahr im Juni ein internationales Yoga-Festival.
Nach der Ankunft checken Sie in Ihrem Hotel ein und am Abend nehmen Sie an einer Meditationssitzung teil.
Übernachtung und Abendessen in Ihrem Hotel in Rishikesh.

11. Tag, Freitag, 27.09.2019
Rishikesh

Am frühen Morgen vor dem Frühstück nehmen Sie an einer Yoga-Stunde teil. Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Spaziergang am Ufer des Flusses und am Abend erleben Sie das faszinierende religiöse Ritual Ganga Aarti. Wetterunabhängig wird jeden Abend am Ufer des Ganges ein rituelles Feueropfer gebracht. Ein kleines Licht und einige Blüten werden in ein Schiffchen gesetzt und der Göttin Ganga geopfert, indem man die Schiffchen die Strömung hinunter treiben lässt. Sie besuchen auch einige Ashrams (klosterähnliche Meditationszentren), wo heute noch Heilige meditieren. Wenn es möglich ist, besuchen Sie einige dazugehörende Höhlen.
Abendessen im Hotel.

12. Tag, Samstag, 28.09.2019
Rishikesh - Haridwar (ca. 30 km / 1 Std.)

Nach dem Frühstück und Check-out fahren Sie weiter in die spirituelle Stadt Haridwar. Es ist der Ort, wohin der Fluss Ganges - 253 km nach dem entspringen aus seiner Quelle "Gaumukh" - als Erstes gelangt. Der Mythologie zufolge ist Haridwar einer der vier Orte, an denen Amrit, das Elixier der Unsterblichkeit, versehentlich aus dem Krug sprudelte, während es vom Himmelsvogel Garuda getragen wurde. Deshalb versammeln sich in Haridwar Millionen Gläubige und Touristen aus aller Welt, um am Ufer des Ganges ein rituelles Bad zu nehmen. Dort waschen sie ihre Sünden ab, um Moksha - die Erlösung im Hinduismus - zu erreichen. Zuerst besuchen Sie den Mansa Devi Tempel, der sich auf einem Hügel befindet. Sie erreichen ihn mit der Seilbahn und fahren nach dem Gebet wieder mit derselben Seilbahn zurück. Auf dem Rückweg können Sie durch die kleinen und engen Straßen spazieren, um das alltägliche Leben der Gläubigen und den Markt zu sehen.
Am Abend besuchen Sie "Har Ki Pauri", einen der berühmtesten Ghat (Böschung, Stufen) am Ufer des Flusses Ganges, wo Sie das spektakuläre Aarti (ein Gebet) zu sehen bekommen.
Dabei halten die Priester große Feuerschalen in der Hand, die Gongs in den Tempeln des Ghat beginnen zu läuten und die aus vielen Kehlen erhobenen Gesänge füllen die Luft. Menschen schweben ihre Diyas (Öllampen) die als Symbol für die Hoffnung und die Wünsche der Träger gilt. Die goldenen Farben von Blumenvasen, die sich im Fluss Ganges widerspiegeln, bieten eine spektakuläre Aussicht. Übernachtung und Abendessen in Ihrem Hotel in Haridwar.


13. Tag, Sonntag, 29.09.2019
Haridwar -Delhi (ca. 230 km / ca. 5-6 Std.)

Nach dem Frühstück und Check-out fahren Sie zurück nach Delhi. Nach der Ankunft am Mittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie sehen unter anderem das Rashtrapati Bhavan, das Haus des Präsidenten, das während des Britischen Empires für den Vizekönig Indiens erbaut wurde, und das India Gate, das 1931 in Gedenken an die im Zweiten Weltkrieg gefallenen indischen Soldaten errichtet wurde. Anschließend fahren Sie in ein Hotel wo Ihnen bereits einige Tageszimmer zum Erfrischen oder zum Ausruhen zur Verfügung stehen. Nach dem gemeinsamen Abschiedsabendessen Transfer zum Flughafen mit unvergesslichen Eindrücken und Erinnerungen.

14. Tag, Montag, 30.09.2019
Delhi - München

Kurz nach Mitternacht fliegen Sie von Delhi zurück nach München. Ankunft am frühen Morgen.

Programmänderungen aus witterungs- und organisationstechnischen Gründen vorbehalten!

Flug
Der Hinflug von München nach Delhi und Rückflug von Delhi nach München erfolgen mit Lufthansa Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse.

Voraussichtliche Flugzeiten:
17.09.19 ab München 12.10 an Delhi 23.15 LH 762
30.09.19 ab Delhi 00.55 an München 05.25 LH 763

Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei Ihrem Inlandsflug von Delhi nach Amritsar nur 15 kg Freigepäck zur Verfügung stehen.

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u.U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Unterbringung

17.09. - 18.09.2019
Delhi: Radisson Gurugram Udyog Vihar***** - 1 Nacht

Weitere Informationen unter: https://www.radisson.com/gurgaon-hotel-hr-122016/indrguv

18.09. - 20.09.2019
Amritsar: Golden Sarovar Portico*** - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: https://www.sarovarhotels.com/golden-sarovar-portico-amritsar/

20.09. - 22.09.2019
Dharamsala: Grace Cottage (Heritage) - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: http://welcomheritagegracehotel.com/

22.09. - 24.09.2019
Palampur: RS Sarovar Portico**** - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: https://www.sarovarhotels.com/rs-sarovar-portico-palampur/

24.09. - 26.09.2019
Chandigarh: Fern Residency**** - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: https://www.fernhotels.com/the-fern-residency-chandigarh.html

26.09. - 28.09.2019
Rishikesh: Ganga Kinare**** - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: http://www.gangakinare.com/

28.09. - 29.09.2019
Haridwar: Ganga Lahiri*** - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: https://www.gangalahari.com/

29.09.2019
Delhi: Radisson Gurugram Udyog Vihar*****

Abendessen

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig - Änderungen vorbehalten!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa ab München nach Delhi und zurück von Delhi nach München
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung während der gesamten Rundreise
  • 12 x Ü/HP in landestypischen Heritages und guten Mittelklasse-Hotels
  • Alle anfallenden Hotelsteuern
  • Mehrere Tageszimmer für die Gruppe am letzten Tag in Delhi (mehrere Personen pro Zimmer)
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm u.a.:
    Inlandsflug von Delhi nach Amritsar
    "Goldener Tempel in Amritsar
    Tsuglagkhang Complex in Dharamsala (Offizielles Zuhause des 14. Dalai-Lamas)
    Fort Kangra in Palampur
    "Rock Garden" in Chandigarh
    Abend-Meditation in Rishikesh
    Yoga-Stunde am Morgen in der berühmten Yoga-Hauptstadt Rishikesh
    "Har Ki Pauri" am Ufer des Flusses Ganges in Haridwar
  • Alle Eintritte für die im Reiseprogramm beschriebenen Sehenswürdigkeiten
  • Transfers und Rundreise in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reiseliteratur

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Nicht genannte Mahlzeiten
  • Getränke bei den genannten Mahlzeiten
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Für diese Reisen gilt die Stornostaffel (Flugreisen 5.3.a) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH

  • Hotel Doppelzimmer - Halbpension
    1909 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 20.06.2019
    1879 €
  • Hotel Einzelzimmer - Halbpension
    2372 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 20.06.2019
    2342 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Ingolstadt DONAUKURIER-Mitarbeiterparkplatz - Zufahrt Südliche Ringstraße
    49 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Visumbesorgung durch M-tours Live
    140 €
  • Rabatt für MZ-Club Mitglieder
    -10 €