Reisesuche öffnen
 
 

Marokko / Mittelbayerische Zeitung - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
4501
Termin:
08.02.2020 - 15.02.2020
Preis:
ab 1368 € pro Person

Königsstädte und der Süden

Marokko ist ein Land der Gegensätze mit faszinierenden, am Rande der Sahara gelegenen Berglandschaften und einzigartiger Kunst und Kultur in den Königsstädten. Die majestätischen Gebirgsketten des Hohen und Mittleren Atlas, die Wüstengebiete und kilometerlangen Sandstrände am Atlantik fügen sich zu kontrastreichen Landschaftsbildern. Auf dieser Tour lernen Sie die Höhepunkte des Landes kennen. Erkunden Sie die Sultansstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch, erleben Sie die Weite der Sahara am Dünenberg Erg Chebbi und die eindrucksvolle "Straße der 1.000 Kasbahs". Tauchen Sie ein in dieses Land mit seinen tausend Facetten!

1. Tag, Samstag, 08.02.2020
München - Marrakesch

Wenn Sie den optionalen Flughafentransfer dazu gebucht haben, beträgt die Abfahrtszeit in Regensburg ca. 4,5 Stunden vor Abflug. Am Morgen Flug von München nach Marrakesch. Ankunft am Mittag und Begrüßung durch Ihre örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung. Transfer zum Hotel in Marrakesch und Zimmerbezug. Am Abend besuchen Sie den Platz Djemaa el Fna. Auf diesem einzigartigen Platz können Sie die marokkansche Kultur erleben wie nirgendwo sonst. Es herscht immer reges Treiben und durch die Geschichtenerzähler, Schlangenbeschwörer und Händler fühlen Sie sich wie ein einem Märchen aus 1001 Nacht.
Abendessen im Hotel.

2. Tag, Sonntag, 09.02.2020
Marrakesch

Nach dem Frühstück erleben Sie heute mit Ihrer örtlichen, Deutsch sprechenden Reiseleitung den besonderen Zauber der Stadt Marrakesch. Umgeben von märchenhaften, im 12. Jahrhundert errichteten Stadtmauern, findet man in der Medina eine farbenprächtige Welt vor. Sie werden den Secret Garden in der alten Stadt besichtigen, des Weiteren die Medersa Ben Youssef und den Bahia Palast. Am Nachmittag erkunden Sie die Souks der Medina, ein richtiges Labyrinth mit kleinen Läden, in denen Sie marokkanisches Handwerk kaufen können. In den Souks fühlen Sie sich als wäre die Zeit stehen geblieben, denn die Handwerker arbeiten immer noch in der traditionellen Art und gerne lassen sie sich dabei auch beobachten.
Abendessen im Hotel.

3. Tag, Montag, 10.02.2020
Marrakesch - Casablanca - Rabat (ca. 330 km / ca. 4 Std.)

Nach dem Frühstück und Check-out fahren Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung nach Casablanca. Die moderne Wirtschaftsmetropole Casablanca ist das wichtigste Handels- und Industriezentrum Marokkos. Der Stadtname stammt aus dem Spanischen und bedeutet "weißes Haus". Sie sehen die Hassan II Moschee, das Wahrzeichen des Königreichs. Der im Jahre 1993 eingeweihte Kultbau ist spiritueller Mittelpunkt der Metropole und eine der größten Moscheen der arabischen Welt (Innenbesichtigung). Außerdem führt Sie der Stadtrundgang vorbei am großen Markt, dem Habbous Viertel, dem königlichen Palast, dem Platz von Mohammed V, der Medina und dem Stadtteil Anfa. Anschließend Zeit zur freien Verfügung mit der Möglichkeit, in einem Restaurant an der Küste das Mittagessen einzunehmen.
Anschließend Weiterfahrt nach Rabat und Zimmerbezug.
Abendessen im Hotel.

4. Tag, Dienstag, 11.02.2020
Rabat - Meknes - Fes (ca. 210 km / ca. 2,5 Std.)

Nach dem Frühstück und Check-out steht heute mit Ihrer örtlichen Reiseleitung die Stadtbesichtigung von Rabat, dem Machtzentrum Marokkos, auf Ihrem Programm. Die von mächtigen Stadtmauern geschützte Altstadt spiegelt die Seele der ehemaligen Stadt der Almohaden (muslimische Berberdynastie) wider. Zunächst steht eine ausführliche Stadtbesichtigung auf Ihrem Programm. Sie sehen unter anderem das Mohammed V Mausoleum, den Hassan Turm und die Quadayas Kasbah (Außenbesichtigungen), von wo man einen herrlichen Blick auf das Meer und den Hafen hat. Anschließend Weiterfahrt nach Meknes, hier nehmen Sie an einer Führung durch das marokkanische Versailles, welches während des 17. Jahrhunderts von Moulay Ismail gegründet wurde, teil. Sie besuchen außerdem das berühmte Tor von Marokko Bab Mansour, das ehemalige jüdische Viertel und die berühmten Ställe von Mulai Ismail. Hier wurden früher 12.000 Pferde für den Sultan untergebracht. Im Anschluss Weiterfahrt nach Fes.
Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel in Fes.

5. Tag, Mittwoch, 12.02.2020
Fes

Nach dem Frühstück steht heute mit Ihrer örtlichen Reiseleitung die Stadtbesichtigung von Fes auf dem Programm. Fes ist die älteste der königlichen Städte und bekannt für ihren spirituellen und bildungsreichen Einfluss auf die marokkanische Kultur. Fez wurde im Jahre 789 an einem Ort zwischen Bergen und einem Fluss, gegründet. In der Vergangenheit wurde diese Stadt von viel Elend geprägt aber sie ist nie untergegangen. Heutzutage besitzt die Stadt ihre eigene Kultur, Stolz, Kunst und sogar ihre eigene Küche. Für mehr als 400 Jahre war Fes die Hauptstadt von Marokko und ist vor allem bekannt für seine arabische Altstadt (Medina). Diese zählt zu den größten der Welt und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Dieser mittelalterliche Stadtteil hat sich durch die Moderne kaum verändert und wird Sie in eine andere Zeit versetzen. Stürzen Sie sich in das Getümmel der Medina - keine Straßenkarte kann das Labyrinth der engen, unübersichtlichen und verwinkelten Gassen widergeben! Die Besichtigung beinhaltet den Besuch der Medina, der Medersas, der Karaounie sowie des Nejjarine Brunnens.
Natürlich erkunden Sie auch die Souks, in denen Handwerker noch immer ihren traditionellen Arbeiten nachgehen. Wir besichtigen außerdem das wichtigste Bauwerk in Fes, die Karaouyine-Moschee (Außenbesichtigung). Die in ihr untergebrachte Universität gilt als die älteste der Welt und wurde bereits im 9. Jahrhundert gegründet.
Sie können in einem traditionellen Restaurant in der Medina Ihr Mittagessen teilnehmen (nicht inklusive). Am Nachmittag lernen Sie die Neustadt Fez Jdid kennen.
Danach Rückkehr in Ihr Hotel und Abendessen.

6. Tag, Donnerstag, 13.02.2020
Fes - Beni Mellal (ca. 400 km / ca. 6 Std.)

Frühstück im Hotel und Check-out. Danach Fahrt mit Ihrer örtlichen Reiseleitung Richtung Süden. Die Kontraste können kaum größer sein: bei der Überquerung des Mittleren Atlas passieren Sie den 1.650 m hoch gelegenen Wintersportort Ifrane, der mit seinen Chalets und Villen im europäischen Stil an Schweizer Alpendörfer erinnert. Seen, Wasserfälle, Zedernwälder bilden eine Oase der Frische und Vegetation. Die Fahrt führt weiter durch das Berberdorf Azrou nach Beni Mellal. Beni Mellal ist eines der landwirtschaftlichen Zentren von Marokko mit vielen Orangenplantagen. Check-in in Ihr Hotel und im Anschluss Abendessen in Ihrem Hotel in Afourar.

7. Tag, Freitag, 14.02.2020
Beni Mellal - Marrakesch (ca. 200 km/ ca. 3,5 Std.)

Nach dem Frühstück und Check-Out fahren Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung durch das Berberdorf Azilal nach Ouzoud, wo sie die berühmten Wasserfälle besuchen. Anschließend Weiterfahrt nach Marrakesch.
Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel in Marrakesch.

8. Tag, Samstag, 15.02.2020
Marrakesch - München

Frühstück im Hotel. Heute heißt es leider Abschied nehmen von Marokko. Am späten Vormittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München am Nachmittag. Ankunft am Abend.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Flug
Die Flüge von München nach Marrakesch und zurück erfolgen mit Lufthansa. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse. Voraussichtliche Flugzeiten:

08.02.20 ab München 08.50 an Marrakesch 12.35 LH676
15.02.20 ab Marrakesch 13.30 an München 17.15 LH677

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u.U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Flughafentransfer
Die Abfahrt in Ingolstadt wird ca. 3,5 Stunden vor Abflug sein. Die genauen Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen mit. Folgende Zustiege sind möglich:

Wir bieten Ihnen einen Flughafentransfer an, der Sie bequem von Regensburg zum Flughafen und wieder zurückbringt. Die Mindestteilnehmerzahl für den Flughafentransfer beträgt 8 Personen. Die Abfahrt in Regensburg wird ca. 4,5 Stunden vor Abflug sein. Die Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen mit den Kundenunterlagen mit.

Folgende Zustiege sind möglich:
Regensburg: M-tours Live, Puricellistr. 32, 93049 Regensburg.
Regensburg: Hauptbahnhof, unter der Galgenbergbrücke
Regensburg: Wolfgangskirche, Kumpfmühl (Schmauskeller)
Hausen: Pendlerparkplatz bei der BAB Ausfahrt
Siegenburg: Pendlerparkplatz bei der BAB Ausfahrt unter der Brücke

Unterbringung
Ihre Unterbringung erfolgt in Hotels der Mittelklasse (Landeskategorie) wie folgt oder vergleichbar:

08.02. - 10.02.2020
Hotel Opera Plaza**** oder Hotel Red*** / Marrakesch - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: http://operaplazahotel.com/ oder http://redhotelmarrakech.com/

10.02. - 11.02.2020
Hotel Golden Tulip Farah ***** / Rabat - 1 Nacht

Weitere Informationen unter: http://farahrabat.com/

11.02. - 13.02.2020
Hotel Ramada **** / Fes - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: http://www.ramadafes.com/

13.02. - 14.02.2020
Hotel Tazarkount**** / Afourer - 1 Nacht

Weitere Informationen unter: http://www.hoteltazarkount.com/

14.02. - 15.02.2020
Hotel Opera Plaza **** oder Hotel Red*** / Marrakesch - 2 Nächte

Weitere Informationen unter: http://operaplazahotel.com/ oder http://redhotelmarrakech.com/

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig - Änderungen vorbehalten!

Weitere wichige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm

Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa ab/bis München - Marrakesch
  • Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung während der Rundreise
  • 7 x Ü/HP in sehr guten Hotels der Landeskategorie
  • Rundreise mit umfangreichem Ausflugsprogramm inkl. Eintritte:
    Stadtbesichtigung Marrakesch inkl. Bahia Palast,
    Medarsa Ben Youssef und Secret Garden
    Stadtbesichtigung Casablanca inkl. Hassan II Moschee
    Stadtbesichtigungen Rabat und Meknes
    Stadtbesichtigung Fes inkl. Medersa
    Landwirtschaftliches Zentrum Beni Mellal
    Wasserfälle Ouzoud
  • Alle notwendigen Transfers im Zielgebiet
  • Transfers und Rundreise in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reiseliteratur
  • M-tours Live Reisebegleitung ab Mindestteilnehmerzahl

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe (siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Flugreisen 5.3.a) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH

  • Hotel Doppelzimmer - Halbpension
    1319 €
  • Hotel Einzelzimmer - Halbpension
    1546 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Ingolstadt DONAUKURIER-Mitarbeiterparkplatz - Zufahrt Südliche Ringstraße
    49 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rabatt für MZ-Club Mitglieder
    -10 €