Reisesuche öffnen
 
 

Mallorca Mandelblüte / Donaukurier - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
5772
Termin:
20.02.2021 - 27.02.2021
Preis:
ab 1201 € % pro Person

Lange Sandstrände und verlassene Buchten, hohe Berge und tiefe Schluchten, traditionelle Fincas und moderne Hotelanlagen,- Kiefern- und Steineichenwälder, Zitronenhaine und Olivenbäume, einsame und zugleich prächtige Klöster - Mallorca ist ein Bildband der Kontraste. Während der Zeit der Mandelblüte ab Mitte Januar bis Ende Februar erblüht die mallorquinische Landschaft in rosa-weiß und verzaubert jeden Besucher. Lassen Sie sich vom Charmedieser einzigartigen Insel in den Bann ziehen.

Reiseverlauf

1. Tag, Samstag, 20.02.2021
Hinflug nach Palma de Mallorca

Am Nachmittag startet Ihr Flug von München nach Palma de Mallorca. Nach der Landung werden Sie von einem Reiseleiter der örtlichen Agentur in Empfang genommen und fahren zu Ihrem 4-Sterne Hotel an der Playa de Palma. Begrüßungscocktail im Hotel, Bezug der Zimmer und Abendessen.

2. Tag, Sonntag, 21.02.2021
Ganztagesausflug Porto Cristo/Hams Höhlen - Markt in Alcudia - Formentor

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrer örtlichen deutsch sprechenden Reiseleitung in das Örtchen Porto Cristo an der Ostküste Mallorcas.
Hauptattraktion sind die weitläufigen Höhlen von Hams, die schon in der Antike bekannt waren. Die hell beleuchteten Grotten sind durch Wege, Stege und Brücken begehbar. Im Anschluss geht es weiter in den Nord-Osten der Insel, nach Alcudia, ehemals Hauptstadt Mallorcas zu Zeiten der Römer, und einzige Stadt mit einem nahezu komplett erhaltenen Mauerring aus dem 17. Jh. Hier findet heute einer der schönsten Wochenmärkte Mallorcas statt. Tauchen Sie ein in das bunte Treiben auf dem Hauptplatz vor dem Rathaus und in die schmalen Gassen der Altstadt, wo sich Stand an Stand reihen. Nach etwas Freizeit zum Bummeln geht es weiter zum Hafenort Port de Pollenca, wo wir unsere Mittagspause verbringen. Die wunderschöne Uferpromenade versprüht mit ihren stilvollen Villen den nostalgischen Charme früherer Jahre, als Port de Pollenca Treffpunkt gut betuchter Ladies und Gentlemen war. Nach der Pause geht es weiter zur Formentor Halbinsel. Am Aussichtspunkt Mirador Es Colomer, der seinen Namen der schroff ins Meer fallenden Felseninsel Es Colomer verdankt, können Sie fantastische Ausblicke genießen. Am meisten beeindrucken von hier aus die senkrecht ins Meer stürzenden Wände von Ses Farallones. Anschließend Rückfahrt in das Hotel und Abendessen.

3. Tag, Montag, 22.02.2021
Tag zur freien Verfügung oder optional:
Ganztagesausflug Südwestküste - Valldemossa inkl. Kartäuser Kloster & Chopin Zelle

Der Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Wenn Sie wollen, können Sie mit der örtlichen Reiseleitung an einem optionalen Ausflug teilnehmen (69,- € p.P. / mind. 15 Pers). Das heutge Ziel ist der Süd-Westen der Insel. Nach einer kurzen Pause am Hafen von Andratx fahren Sie an der Küste entlang durch wildromantische Landschaften mit bizarren Felsformationen und steil ins Meer abfallenden Hängen. Fotostopps an Aussichtspunkten bieten die Möglichkeit, das beindruckende Panorama festzuhalten. An den Terrassengärten von Banyalbufar vorbei führt Sie die Straße nach Valldemossa, ein charaktervolles, altertümliches Bergdorf, dessen herrliche Lage und wunderbarer architektonischer Gesamteindruck es zu einer touristischen Attraktion erster Güte machen. Der polnische Komponist Frédéric Chopin und die französische Dichterin George Sand bewohnten im Winter 1838/39 mehrere Wochen einige Zellen in der Kartause von Valldemossa. Der Aufenthalt des berühmten Liebespaares macht das Kartäuser Kloster von Valldemossa heute zu einem Hauptanziehungspunkt. Verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck bei einer Besichtigung des ehemaligen Klosters, das auf Überresten einer maurischen Festung errichtet wurde. Nachmittags Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag, Dienstag, 23.02.2021
Ganztagesausflug Inselrundfahrt inkl. Kloster Lluc

Nach dem Frühstück führt Sie der heutige Ausflug mit Ihrer örtlichen Reiseleitung in das Tramuntana Gebirge, welches sich von Süd-Westen bis Nord-Osten quer über Mallorca zieht. 2011 erklärte die UNESCO die Serra de Tramuntana zum Welterbe. Besonders beeindruckend sind die abwechslungsreichen Landschaften, die vom Flachland über Gebirgszüge bis hin zu verschiedenen Arten von Küsten alles einschließen. Sie sehen unvergleichliche wilde Landschaften, mehr als 300 m abfallende Steilkliffs und dicht bewachsene Täler mit Jahrtausende alten Olivenbäumen. Vorbei an Inca und Camari geht es zuerst zum Kloster Lluc, dem wohl bekanntesten Wallfahrtsort Mallorcas. Sie haben die Möglichkeit Teile des Klosters zu besichtigen, u.a. die Kapelle mit der Schwarzen Madonna, der Schutzpatronin Mallorcas. Über die Passstraße mit unzähligen Serpentinen geht es im Anschluss weiter nach La Calobra, welche eine der ganz wenigen mit dem Bus erreichbaren Buchten der Nordwestküste ist. Von hier aus bringt uns ein kurzer Spaziergang zum Torrente de Parreis, einer grandiosen, bis zu 200 Meter tiefen Schlucht. Bei gutem Wetter geht es per Boot weiter nach Port de Sóller. Während der ca. 45-minütigen Bootsfahrt können Sie die Steilküste des Inselnordens und den 1.445 Meter hohen Puig Major - den höchsten Gipfel Mallorcas - bewundern. Von Port de Sóller bringt uns eine alte Straßenbahn ins Zentrum von Sóller, wo es mit dem Roten Blitz, einer Holzeisenbahn aus dem Jahre 1912, bis kurz vor Palma geht, wo der Bus bereits auf Sie wartet. Abendessen im Hotel.

5. Tag, Mittwoch, 24.02.2021
Tag zur freien Verfügung

Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Genießen Sie einen entspannten Tag im Hotel, spazieren Sie am Strand oder fahren sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins nahe gelegene Palma. Ihre Reisebegleitung steht Ihnen mit weiteren Tipps für die Freizeitgestaltung gerne zur Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag, Donnerstag, 25.02.2021
Ganztagesausflug Palma Sightseeing - Hafen Puerto Portals

Nach dem Frühstück fahren Sie mit Ihrer örtlichen deutsch sprechenden Reiseleitung nach Palma, die Hauptstadt Mallorcas und Regierungssitz der autonomen Region der Balearen. Die Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, lebhaften Plazas, herrschaftlichen Stadthäusern und prachtvollen Einkaufsstraßen ist eine Mischung aus Geschichte, Kultur und Moderne mit mediterranem Flair. Unser erster Halt ist am Castillo de Bellver, das hoch oben über der Stadt thront. Es ist die einzige Burg Spaniens mit kreisförmigem Grundriss und zugleich die älteste dieser Bauweise in ganz Europa. Von hier aus hat man den besten Blick über die Stadt und den Hafen. Weiter geht es vorbei am königlichen Yachthafen ins Zentrum von Palma. Vom Plaza de Espa führt uns ein Spaziergang zur großen Markthalle mit seinen unzähligen Obst-und Gemüseständen. Weiter geht es vorbei am Plaza Mayor, der Kirche Santa Eulalia und dem Rathaus, hinein in die historische Altstadt mit ihren wunderschönen Innenhöfen. Wir erreichen die mächtige Kathedrale, das Wahrzeichen von Palma und der ganze Stolz der Mallorquiner. Wegen seines großen Rosettenfensters, welches zu den größten der Welt zählt, wird sie auch die Kathedrale des Lichts genannt. Nach der Besichtigung geht es mit dem Bus weiter in den Westen Mallorcas, zum Hafen von Portals Nous, welcher bekannt für seine vielen Luxusyachten ist und als Treffpunkt der Schönen und Reichen der Insel gilt. Genießen Sie bei einem Spaziergang das Treiben am Hafen.
Anschließend Rückfahrt in das Hotel und Abendessen.

7. Tag, Freitag, 26.02.2021
Tag zur freien Verfügung

Frühstück im Hotel. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie beispielsweise bei einem Drink am Hotelpool.
Abendessen und Übernachtung.
8. Tag, Samstag, 27.02.2021
Rückflug nach München

Frühstück im Hotel. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München am Abend.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Flug
Die Flüge von München nach Palma de Mallorca mit Lufthansa. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse.
Voraussichtliche Flugzeiten:

20.02. ab München 15.25 an Palma 17.30 LH1794
27.02. ab Palma 18.15 an München 20.25 LH1795

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u. U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Unterbringung
Hotel El Cid****/Playa de Palma
Das 4-Sterne Hotel El Cid liegt an der Playa de Palma, direkt an der Promenade eines kilometerlangen Sandstrandes. Bis zum Stadtzentrum von Palma sind es circa 8 km. Alle 218 Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN, Sat.-TV, Safe, Telefon und Balkon. Zur Hotelausstattung gehören weiterhin ein Restaurant, zwei Bars, zwei Außenpools, ein Wellness-Bereich mit Innenpool und Sauna, ein Fitnessraum sowie ein Tennisplatz.
Weitere Informationen unter:

https://www.thbhotels.com/de/hotel-el-cid-playa-palma

Unterbringung im genannten Hotel oder gleichwertig - Änderungen vorbehalten!

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Falls bei dieser Reise diese Steuer anfallen sollte, bitten wir Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm

Eingeschlossene Leistungen

  • Erfahrene M-tours Live Reiseleitung
  • Flug mit Lufthansa ab/bis München -Palma Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag Änderung vorbehalten!*
  • 7 x Ü/HP im 4-Sterne Hotel El Cid an der Playa de Palma
  • Alle Zimmer mit seitlichem Meerblick
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung während der Reise
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm:
  • Ganztagesausflug Palma Sightseeing und Hafen Puerto Portals
  • Ganztagesausflug Hams-Höhlen - Porto Cristo - Markt in Alcudia - Formentor
  • Ganztagesausflug Inselrundfahrt inkl. Zugfahrt und Schiffsfahrt (Schiffsfahrt wetterabhängig)
  • Alle notwendigen Bustransfers im Zielgebiet
  • Transfers und Ausflüge in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reiseliteratur ab Mindestteilnehmerzahl

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Ökosteuer (siehe Hinweis)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen
  • Einzelzimmer seitlicher Meerblick - Halbpension
    1216 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 21.11.2020
    1201 €
  • Doppelzimmer seitlicher Meerblick - Halbpension
    1063 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 21.11.2020
    1048 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Ingolstadt DONAUKURIER-Mitarbeiterparkplatz - Zufahrt Südliche Ringstraße
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rabatt für Abonnenten des Donaukurier
    -5 €
  • Ganztagesausflug Südwestküste und Valldemossa inkl. Kartäuser Kloster & Chopin Zelle
    69 €