Reisesuche öffnen
 
 

Lüneburg & Heideblüte / Altes Land und Lüneburger Heide / Hessische Niedersächsische Allgemeine - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
6104
Termin:
22.08.2021 - 25.08.2021
Preis:
ab 499 € pro Person

Begleiten Sie uns zu einem prachtvollen Naturschauspiel in die Urlaubsregion Lüneburg. Die Heideblüte ist der absolute Höhepunkt des Jahres in der Lüneburger Heide, den es nur wenige Wochen im Jahr zu erleben gibt. Idyllisch, zwischen Elbe und Heide gelegen, zeigen wir Ihnen die schönsten Ausflugsziele der Region, wie das romantische Stade, die weitläufige Heidelandschaft, die Residenzstadt Celle und das Alte Land. Ausgangspunkt ist die historische, 1050 Jahre alte Salz- und Hansestadt Lüneburg mit ihrer mittelalterlichen Architektur im Stil der Backsteingotik. Lüneburgs Markenzeichen sind die historischen Giebel, aber natürlich ist die Stadt auch als Drehort für die beliebte ARD-Telenovela Rote Rosen bekannt.

Reiseverlauf

Sonntag, 22.08.2021
Anreise & Stadtspaziergang

Morgens starten Sie mit einem komfortablen Reisebus Ihre Fahrt nach Lüneburg. Sie beziehen Ihre Zimmer im Dormero Hotel Altes Kaufhaus direkt am alten Hafen in der Innenstadt gelegen. Hier lernen Sie Ihre Gästeführerin kennen, die Sie in den nächsten Tagen begleiten wird. Gemeinsam begeben Sie sich auf einen Spaziergang durch die Stadt, welche auf Salz erbaut wurde und im Mittelalter durch den Handel mit dem Weißen Gold Reichtum und Ansehen erlangte. Die Spuren der salzigen Vergangenheit finden sich überall in der historischen Innenstadt. Sie sehen das Rathaus, den historischen Hafen und die romantische westliche Altstadt, den Stadtteil der mittelalterlichen Arbeiter und Handwerker. Am Ende des Rundgangs erwartet Sie ein Abendessen im Alten Brauhaus mit regionalen Spezialitäten.

Montag, 23.08.2021
Stade, Altes Land & Hamburg
Heute bringt Sie Ihr Tagesausflug zunächst nach Stade, und Sie machen einen Rundgang durch die wunderbar restaurierte Altstadt. Fachwerk, Wasser und eine mehr als 1.000-jährige Geschichte prägen das Städtchen, und schmucke Gebäude aus verschiedenen Epochen säumen die Straßen und Plätze. Einer der schönsten Plätze ist sicherlich der Fischmarkt mit seinem rekonstruierten Holztretkran, umrahmt von Kaimauern und herrlichen Fachwerkhäusern. Von hier aus geht es weiter ins Alte Land. Die im 12. und 13. Jahrhundert gestaltete einzigartige Kulturlandschaft weist das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Nordeuropas auf, und im Frühjahr verwandeln 18 Millionen Obstbäume die Landschaft in ein Blütenmeer. Auf einem Obsthof essen Sie zu Mittag und mit dem Obsthof-Express geht es durch die duftende Kirsch- und Apfelblüte. Die informativen und kurzweiligen Erklärungen des Obstbauern machen sie schon fast selbst zu Obstspezialisten. Vom Anbau bis zur Lagerung erfahren Sie alles über den Obstanbau im Alten Land. Auf der Rückfahrt geht es noch durch die große Betriebshalle mit den Sortiermaschinen und den Obstlagerräumen. Den Abschluss bildet dann die Obstprobe im gemütlichen Hofladen. Auf dem Rückweg nach Lüneburg geht es dann immer entlang der Elbe bis nach Hamburg, wo Sie von der Köhlbrandbrücke noch einmal einen fantastischen Blick auf den berühmten Hamburger Hafen haben. Zurück in Lüneburg steht der Abend für eigene Erkundungen zur Verfügung.

Dienstag, 24.08.2021
Heideblüte in der Lüneburger Heide mit Kutschfahrt
Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihren Tagesausflug in die Lüneburger Heide. Erleben Sie das einmalige Naturschauspiel der Heideblüte. Heide-, Moor- und Waldlandschaften prägen das Bild und die sattblühenden Heideteppiche ziehen sich kilometerweit bis zum Horizont. Sie sind durchsetzt von den für die Landschaft typischen Wacholderbüschen und mit etwas Glück sieht man einen Schäfer mit seiner Heidschnuckenherde. Hier entdecken Sie die reizvollen Heideorte Niederhaverbeck und Schneverdingen, wo Sie den ganzjährig blühenden Heidegarten besuchen. Mit der beachtlichen Zahl von etwa 150.000 Pflanzen und rund 180 verschiedenen Heidesorten verzaubert er jeden Besucher. Nach einem Mittagessen im Heiderestaurant begeben Sie sich auf eine Kutschfahrt durch die reizvollen Landschaften rund um den Wilseder Berg. Von hier aus hat man bei klarer Sicht herrliche Ausblicke in die weite Heidelandschaft und sieht die Türme von Lüneburg lueneburg.html urlaubsorte heide-natur www.bispingen-touristik.de>und sogar Hamburg. Mitten im Naturschutzgebiet liegt der idyllische und autofreie Heideort Wilsede. Mit seinen alten geschichtsträchtigen Bauwerken gleicht der historische Ort einem lebendigen Museumsdorf und ist nur per Kutsche oder zu Fuß erreichbar. Zurück in Undeloh erwartet Sie - so sagt man - die beste Buchweizentorte der Region, der typische Kuchen der Heideregion. Abends nehmen Sie ein Abendessen an einem ganz besonderen Ort in der alten Wassermühle Heiligenthal ein.

Mittwoch, 25.08.2021
Lüneburger Rathaus & Heimreise
Nach Frühstück und CheckOut besichtigen Sie zum Abschluss das historische Rathaus von Lüneburg. Es ist das größte mittelalterliche Rathaus in Norddeutschland und eine absolute Besonderheit. Es entstand im Laufe mehrerer Jahrhunderte und beherbergt Gebäude aus vielen Stilepochen. Das Grundgebäude entstand um 1230 und ist bis heute Sitz der Lüneburger Verwaltung. Der Reichtum der Hanse in Lüneburg spiegelt sich auch im Rathaus. Während der Führung sehen Sie die eindrucksvollen Gebäudeteile, wie Gerichtslaube, Fürstensaal, Altes Archiv, Kanzlei und die große Ratsstube. Da das Rathaus keine Kriegsschäden erlitten hat, ist es wunderbar erhalten. Im Anschluss bringt Sie Ihr Bus wieder zurück nach Hause.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung
Das 4-Sterne Superior Dormero Hotel Altes Kaufhaus Lüneburg ist an historischer Stelle unter Berücksichtigung alter Pläne und Fotos zum Leben erwacht. Es liegt malerisch direkt am Fluss im alten Hafen der Hansestadt. Die 83 komfortablen Zimmer bieten kostenfreies WLAN, sky-TV mit aktuellen Kinofilmen und Flatscreen-TV. Speziell entwickelte Betten garantieren ein ausgiebiges Schlaferlebnis. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar und eine Kunstgalerie. Das Hotel verfügt sogar über eine eigene Backstube, die auf eine Backtradition von 1883 zurückblickt. Ein Solarium, eine finnisch Sauna und ein Fitnessstudio runden das Angebot ab.

Unterbringung im genannten Hotel oder gleichwertig - Änderungen vorbehalten!

Hinweis Bettensteuer

Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Falls bei dieser Reise diese Steuer anfallen sollte, bitten wir Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Kassel- Wilhelmshöhe und Parkplatz/Schauspielhau s
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne Superior Dormero Hotel Altes Kaufhaus in Lüneburg mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Kostenfreie Minibar am Anreisetag
  • 2-stündiger Stadtspaziergang Lüneburg
  • 1 x Abendessen im Lüneburger Brauhaus
  • Tagesausflug ins Alte Land mit Stadtführung in Stade, Mittagessen (inkl. Wasser, Apfelsaft) und Besichtigung auf einem Obsthof, kleine Rundfahrt durch den Hamburger Hafen
  • Tagesausflug zur Heideblüte in die Lüneburger Heide mit Mittagessen, Heidegarten Schneverdingen, Kutschfahrt, Rundgang im Heideort Wilsede und Kaffeetafel mit Buchweizentorte
  • 1 x Abendessen in der Alten Wassermühle
  • Führung durch das historische Rathaus von Lüneburg

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Citytax der Stadt Lüneburg (4 € pro Zimmer/Nacht)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Omnibusreisen 5.3.b) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Doppelzimmer - Laut Programm
    499 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    629 €