Reisesuche öffnen
 
 

Kykladen / Mittelbayerische Zeitung - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
5407
Termin:
10.10.2020 - 19.10.2020
Preis:
ab 1799 € % pro Person

Die Kykladen sind eine echte Traumdestination – weiße Dörfer mit blauen Kuppeln, türkisblaues, kristallklares Meer und eine charmante und ausgelassene Atmosphäre. Entdecken Sie die bekanntesten der griechischen Kykladen-Inseln: Santorin, Mykonos, Paros und Naxos. Genießen Sie den Sonnenuntergang am weltbekannten Kraterrand von Santorin, entdecken Sie einsame Badestrände, spektakuläre Felsbuchten und hohe Gipfel in Paros oder erleben Sie die größte Insel Naxos. Begeben Sie sich auf eine unvergessliche Reise im Ägäischen Meer.

Reiseverlauf

1. Tag, Samstag, 10.10.2020
München – Athen
Am Vormittag Flug von München und Ankunft am frühen Nachmittag in Athen. Begrüßung durch Ihre örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung. Danach Fahrt in Ihr Hotel nach Athen und Check-in mit Welcome Drink. Abendessen im Hotel.

2. Tag, Sonntag, 11.10.2020
Piräus – Fährüberfahrt nach Naxos - Spaziergang
Nach dem Frühstück und Check-out fahren Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung zum Hafen von Piräus und fahren mit der Fähre nach Naxos. Ankunft am Mittag und Besichtigung von Naxos-Chora mit Spaziergang zum antiken Tempeltor (Portara). Anschließend Fahrt in Ihr Hotel nach Naxos und Abendessen im Hotel.

3. Tag, Montag, 12.10.2020
Inselrundfahrt Naxos
Nach dem Frühstück starten Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung Ihre Inselrundfahrt durch Naxos. Zitrusfrüchte, Wein und Oliven sehen Sie überall auf der Insel. Die Landwirtschaft spielt in Naxos eine sehr große Rolle, wie auch der Tourismus. Sie besuchen das Heiligtum von Demetrer, der Fruchtbarkeitsgöttin, in Sangri und anschließend besuchen Sie eine Brennerei, wo der Insellikör Kitro hergestellt wird. Danach Weiterfahrt zum Dort Apiranthos und zu den antiken Marmorstatuen in Apollonas. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4. Tag, Dienstag, 13.10.2020
Naxos – Fährüberfahrt nach Santorin

Sie fahren nach dem Frühstück und Check-out gemeinsam mit Ihrer örtlichen Reiseleitung nach Naxos-Chora und setzen mit Ihrer Besichtigung vom Vortag fort. Weiterfahrt mit der Fähre nach Santorin. Nach der Ankunft am frühen Nachmittag Fahrt nach Oia, dem ältesten und malerischen Dorf an der Nordspitze. Viele der kleinen Häuschen sind in den weichen Felsen hineingegraben, die einen weißgetüncht, die anderen
blau oder ockerfarben gestrichen, daneben klassizistische Bürgerhäuser mit Innenhöfen und engen Pflastergassen. Der Blick von hier oben auf das Meer ist überwältigend. Anschließend Fahrt in Ihr Hotel nach Santorin und Abendessen.

5. Tag, Mittwoch, 14.10.2020
Inselrundfahrt Santorin mit Akrotiri

Nach dem gemeinsamen Frühstück unternehmen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung eine Inselrundfahrt durch Santorin. Fahrt zum Kloster Prophet Elias (keine Innenbesichtigung) welches auf der höchsten Stelle der Insel erbaut wurde (565m über dem Meeresspiegel). Von hier hat man eine wunderschöne Aussicht über die gesamte Insel. Weiterfahrt nach Megalochori, einer der traditionellsten Dörfer Santorins, Spaziergang durch den Ort und anschließend Weiterfahrt zur Besichtigung der verschütteten Stadt von Akrotiri mit Funden der ersten bürgerlichen Hochkultur dieser Welt. Die Siedlung, welche vor 300 Jahren blühte, wurde während des Vulkanausbruchs völlig zerstört (ca. 1612 v.Chr.) Unter einer dicken Schicht von Lavaasche fanden die Archäologen unter anderem eine aufwändige Kanalisation, mehrstöckige Gebäude, prächtige Wandmalereien, Möbel und Geräte. Danach Rückfahrt in Ihr Hotel und Abendessen.

6. Tag, Donnerstag, 15.10.2020
Fira mit Museum – Fährüberfahrt nach Paros
Nach dem Frühstück und Check-out führt Sie der heutige Ausflug mit Ihrer örtlichen Reiseleitung nach Fira und Sie besichtigen das historische Museum mit Funden der antiken Thera und Gang durch das malerische Katholische Viertel. Am Nachmittag Fahrt zum Hafen und Weiterfahrt mit der Fähre nach Paros. Ankunft am Abend und Fahrt in Ihr Hotel nach Paros und Abendessen.

7. Tag, Freitag, 16.10.2020
Halbtagesausflug Antiparos

Nach dem gemeinsamen Frühstück Transfer zum Hafen von Pounta, um die Fähre zur Insel Antiparos zu nehmen. Die bezaubernde Atmosphäre von Antiparos wird Sie verführen, sobald Sie ankommen. Weiße Häuser mit einem blauen Touch, enge Gassen mit Bougainvilleas und Eukalyptus, eine unwiderstehliche Atmosphäre des Optimismus und der guten Vibrationen. Der erste Besuch ist die Antiparos-Höhle: versteckt in 160 m Tiefe (± 400 Stufen führen Sie auf und ab zur Höhle). Dort enthüllt ein riesiger Raum von 216 m Länge und 160 m Tiefe einen Wald aus Stalaktiten und Stalagmiten. Alte Graffitis zeigen, dass im Laufe der Jahrhunderte zahlreiche Menschen die Höhle besuchten. Dann entdecken Sie Chora (Hauptstadt), wo Sie auf der Hauptmarktstraße spazieren gehen, bis zum Kastro, einem Wunderwerk der Architektur aus zwei aneinander angrenzenden Stockwerken, ein typisches Beispiel venezianischer Architektur. Schließlich essen (nicht inklusive / vor Ort zu zahlen) Sie in der örtlichen Taverne zu Mittag und haben dann Zeit zum Schwimmen oder für einen zusätzlichen Besuch. Fähre zurück nach Paros und Transfer zum Hotel. Abendessen im Hotel.

8. Tag, Samstag, 17.10.2020
Inselrundfahrt Paros – Fährüberfahrt nach Piräus
Nach dem gemeinsamen Frühstück und Check-out unternehmen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung eine Inselrundfahrt durch Paros. Sie besuchen am Morgen den Hauptort Parikia. Kunsthistorischer Höhepunkt ist die Kirche Katapoliani mit einem bedeutenden Baptisterium aus frühchristlicher Zeit. Sie setzen Ihren Besuch des Parikia-Museums fort, ein kleines aber hochinteressantes Museum, welches einmalige Funde aus der berühmten, antiken Bildhauerschule der Insel beherbergt. Marmor und Paros gehören zusammen, wie Wind und Meer. Mittagessen in einer Taverne auf Paros. Danach besichtigen Sie den antiken Marmorbruch von Marathi, wo einst der beste Marmor angebaut wurde. Am Abend Weiterreise mit der Fähre nach Piräus. Ankunft in der Nacht um ca. 23.35 Uhr und Transfer zum Hotel.

9. Tag, Sonntag, 18.10.2020
Stadtrundfahrt Athen mit Akropolis, Akropolismuseum und Plaka

Nach dem gemeinsamen Frühstück unternehmen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung eine Stadtrundfahrt durch Athen. Vorbei am Byzantinischen Museum, Kriegsmuseum, Palast, antiken Stadion, Zapeion, Zeustempel und dem Hadriansbogen. Weiter geht es über den Syntagma-Platz, dem Parlamentshaus, vorbei am Grab des ungekannten Soldaten und der Nationalbibliothek. Anschließend Besichtigung der Akropolis, seit 2.500 Jahren Wahrzeichen Athens, mit dem Parthenon, Propyläen dem Tempel der Athene Nike, Erechtheion und Blick über die Stadt. Fortsetzung der Besichtigung mit dem Besuch des neuen Akropolismuseums, einzigartig für seine Ausstellung und seine Architektur. Das Museum beherbergt über 4.000 Ausstellungsstücke der Akropolisstätte, und deckt die griechische Bronzezeit sowie das römische und byzantinische Zeitalter ab. Anschließend Spaziergang durch die Plaka, der Altstadt Athens und Abschiedsessen in einer Taverne. Rückfahrt in Ihr Hotel und Übernachtung.

10. Tag, Montag, 19.10.2020
Athen - München

Nach dem gemeinsamen Frühstück und Check-out steht Ihnen der Vormittag noch zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag Fahrt zum Flughafen Athen und Rückflug nach München. Ankunft am späten Nachmittag.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Flug
Die Flüge von München nach Athen und zurück erfolgen mit Lufthansa. Die Beförderung erfolgt in der Economy-Klasse. Voraussichtliche Flugzeiten:

10.10. ab München 11.15 an Athen 14.40 LH1752
19.10. ab Athen 15.30 an München 17.00 LH1753

Änderungen der Flugzeiten sind möglich und vorbehalten! (bei Flugzeitenänderungen entfällt u. U. das Programm am ersten und/oder letzten Tag oder muss geändert werden!)

Zusatzleistung optional: Flughafentransfer
Wir bieten Ihnen einen Flughafentransfer an, der Sie bequem von Regensburg zum Flughafen und wieder zurück bringt. Die Mindestteilnehmerzahl für den Flughafentransfer beträgt 8 Personen. Die Abfahrt in Regensburg wird ca. 4,5 Stunden vor Abflug sein. Die Abfahrtszeiten teilen wir Ihnen mit den Kundenunterlagen mit.

Mögliche Zustiege :

Regensburg: M-tours Live, Puricellistr. 32, 93049 Regensburg.
Regensburg: Hauptbahnhof, unter der Galgenbergbrücke Regensburg: Wolfgangskirche, Kumpfmühl
Hausen: Pendlerparkplatz bei der BAB Ausfahrt
Siegenburg: Pendlerparkplatz bei der BAB Ausfahrt unter der Brücke
Schweitenkirchen: Euro Rastpark Schweitenkirchen, Shell Tankstelle, Robert-Koch-Str. 1
Ingolstadt: DONAUKURIER-Mitarbeiterparkplatz. Zufahrt Südliche Ringstraße. Autos können während der Reise kostenlos geparkt werden.

Unterbringung

Hotel Golden City ***/Athen – 3 Nächte Weitere Informationen unter: www.kollfam.gr/golden-city/

Hotel Alkyoni Beach ****/ Naxos – 2 Nächte Weitere Informationen unter: www.alkyonibeachhotel.gr

Hotel Blue Sea ***/ Santorin – 2 Nächte Weitere Informationen unter: www.blueseasantorini.gr

Hotel ERI ***/ Paros – 2 Nächte Weitere Informationen unter: www.erihotel.gr

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig – Änderungen vorbehalten!

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Bei dieser Reise fällt insgesamt eine Steuer in Höhe von 16,50 € pro Zimmer an (Stand November 2019 / Änderungen vorbehalten). Wir bitten Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Erfahrene M-tours Live Reiseleitung
  • Flug mit Lufthansa ab/bis München nach Athen
  • Steuern, Gebühren und Kerosinzuschlag in Höhe von € 109,- Stand November 2019 – Änderung vorbehalten!*
  • Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung während der gesamten Rundreise
  • 9 x Ü/HP in Mitteklasse und 4-Sterne Hotels
  • Fährtickets Piräus-Naxos, Naxos-Santorin, Santorin-Paros und Paros-Piräus
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm:
    - Spaziergang in Naxos-Chora mit Portara
    - Inselrundfahrt Naxos ? Besuch von dem ältesten und malerischen Dorf Oia in Santorin
    - Inselrundfahrt Santorin mit Akrotiri
    - Fira mit Museum
    - Halbtagesausflug Anitparos
    - Inselrundfahrt Paros
    - Stadtrundfahrt Athen mit Akropolis, Akropolismuseum und Plaka
  • Transfers und Rundreise in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Reiseliteratur

*Flugsicherheitsgebühren, Steuern und Kerosinzuschlag entsprechen dem Stand vom: 13. November 2019. Wir behalten uns vor, evtl. Erhöhungen bis zum Reiseantritt im Rahmen der gesetzlichen Richtlinien in Rechnung zu stellen.

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe (siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiserversicherungen

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Flugreisen 5.3.a) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Doppelzimmer - Halbpension
    1819 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 10.07.2020
    1799 €
  • Einzelzimmer - Halbpension
    2122 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 10.07.2020
    2102 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Selbstanreise zum Flughafen -
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rabatt für MZ-Club Mitglieder
    -10 €