Reisesuche öffnen
 
 

Hamburg / Donaukurier - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
6906
Termin:
11.12.2022 - 14.12.2022
Preis:
ab 805 € pro Person

Gönnen Sie sich schon vor Weihnachten ein Geschenk und erleben Sie "den besten Trompeter der Galaxie" Håkan Hardenberger und das Amsterdam Sinfonietta mit einem besonderen Adventskonzert in der Hamburger Elbphilharmonie. Das Konzerthaus ist innerhalb kürzester Zeit zum neuen Wahrzeichen Hamburgs geworden und ein Konzert im Großen Saal ist ein musikalischer Hochgenuss. Besonders in der Vorweihnachtszeit erstrahlt die geschmückte Hansestadt im Lichterglanz und neben einem winterlichen Rahmenprogramm mit vielen Leckereien bleibt natürlich auch Zeit zum ausgiebigen Weihnachtsshopping und Bummeln.

Reiseverlauf

Sonntag, 11.02.2022
Anreise & Abendessen
Am Morgen starten Sie Ihre Fahrt mit der Deutschen Bahn nach Hamburg (aufgrund des Fahrplanwechsels standen die genauen Zeiten bei Prospekterstellung noch nicht fest). Hier werden Sie mit dem Bus abgeholt und zum Hotel gebracht. Am Nachmittag beziehen Sie Ihre eleganten Zimmer im NH Collection Hamburg City nahe der berühmten Reeperbahn. Das Abendessen nehmen Sie um 18.00 Uhr in einem Restaurant fußläufig zum Hotel ein und lassen den Anreisetag gesellig ausklingen.

Montag, 12.12.2022
Stadtrundfahrt, Weihnachtsmärkte & Elbphilharmonie
Nach dem Frühstück lernen Sie um 09.30 Uhr Ihren Gästeführer kennen, der Sie in den nächsten beiden Tagen begleiten wird. Gemeinsam begeben Sie sich auf eine große Stadtrundfahrt. Hier bekommen Sie auch einen Eindruck der verschiedenen Weihnachtsmärkte der Hansestadt. Natürlich besuchen Sie einen der schönsten Weihnachtsmärkte Hamburgs, den Historischen Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz. Er wird bereits seit über 10 Jahren vom Roncalli-Zirkusdirektor Bernhard Paul organisiert. Er ist liebevoll arrangiert und mit zahlreichen Preisen überhäuft worden. Plastik und Plunder müssen draußen bleiben. Stattdessen gibt es Raritäten aus der Sammlung Paul wie zum Beispiel eine historische Jahrmarktsorgel, Verkaufswagen der Jahrhundertwende, ein Wiener Caféhaus im Jugendstil, ein Oldtimerkarussell aus den Zwanzigern sowie aufwändige Dekorationen. Gegen 12.30 Uhr sind Sie wieder zurück im Hotel und der Nachmittag steht für eigene Erkundungen und ausgiebiges Weihnachtsshopping zur Verfügung. Um 16.30 Uhr werden Sie wieder im Hotel abgeholt und erhalten auf dem Weg Richtung Hafen interessante Informationen zur Elbphilharmonie. In einem schicken Restaurant mit Blick auf den Hafen genießen Sie um 17.00 Uhr ein frühes Abendessen, bevor Sie sich gemeinsam zur Elbphilharmonie begeben. Auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt sich der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft. Er birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appartements. Im Großen Saal, dem Herz der Elbphilharmonie, erleben Sie um 20.00 Uhr Håkan Hardenberger an der Trompete und das Amsterdam Sinfonietta unter der Leitung von Tomo Keller. Zeitgenössische Komponisten lieben ihn, da ihm keine technische Finesse zu schwer, kein Ton zu hoch, kein Rhythmus zu komplex ist. Und für die britische Zeitung The Times ist Håkan Hardenberger nichts weniger als "der beste Trompeter der Galaxie". Seit Jahren führt der schwedische Musiker die Liste internationaler Trompetenvirtuosen an, doch es gibt eine Zeit im Jahr, in der auch er sich nicht dem schlichten Zauber entziehen kann, der seinem Instrument innewohnt: Wenn es auf das Weihnachtsfest zugeht, steigt die Sehnsucht nach dem erbaulichen Klang und dem goldenen Glanz der Trompete! Mit einer perfekten Mischung aus seinem hochvirtuosen Kernrepertoire wie den Magnifikat-Variationen für Bach-Trompete und intimen Kompositionen wie der Weihnachtsballade "A child is born" haben Hardenberger und die Amsterdam Sinfonietta ein außergewöhnlich feines Adventsprogramm zusammengestellt.

Dienstag, 13.12.2022
Speicherstadt, Gewürzmuseum & Brauhaus
Der Vormittag steht für ausgiebiges Weihnachtsshopping zur Verfügung und Sie genießen die festliche geschmückte Hansestadt. Um 14.0 Uhr werden Sie wieder im Hotel abgeholt und sich aufeinen Rundgang durch die hundertjährige Speicherstadt begeben. Sie ist ein Hamburger Wahrzeichen, der weltgrößte zusammenhängende Lagerhauskomplex und UNESCO-Welterbe. Gebaut wurde sie ab 1883, fünf Jahre bevor Hamburg seinen Freihafen erhielt. Die Lagerhäuser sind auf Eichenpfählen gebaut, und das Viertel ist durchzogen von den sogenannten Fleeten. Also Kanälen, die je nach Gezeitenstand geflutet sind und dann auch mit dem Schiff befahren werden können. Unter anderem kommen Sie auch an der Alten Kaffeebörse vorbei und besuchen den einzigen Hinterhof der Speicherstadt. Sie erfahren, warum der Teppichhandel die Speicherstadt einst gerettet hat, nun aber langsam verschwindet. Im Anschluss gehen Sie auf eine aromatische Genusstour. Denn hier befindet sich auf einem 128 Jahre alten Original-Speicherboden das Gewürzmuseum. Weit über 900 Exponate aus den letzten fünf Jahrhunderten erzählen die Geschichte vom Anbau bis zum Fertigprodukt und geben Ihnen einen kleinen Einblick in die unterschiedlichen Bearbeitungsformen von Gewürzen. Etwa 50 Rohgewürze laden zum Riechen, Schmecken und Anfassen ein. Vom Anbau bis zum Fertigprodukt kann man den gesamten Bearbeitungsprozess verfolgen. Bei einem kleinen Vortrag über das Museum und die Welt der Gewürze genießen Sie einen Becher Zimtkaffee und ein Stück Butterkuchen, bevor Sie das Museum besichtigen. Von der aus geht es zu Hamburgs ältestem Brauhaus, wo Sie um 18.00 Uhr passend zur kalten Jahreszeit ein uriges Grünkohlessen erwartet.

Mittwoch, 14.12.2022
Heimreise
Sie genießen noch einmal das reichhaltige Frühstücksbuffet bevor Sie der Transferbus zum Hamburger Hauptbahnhof bringt und Sie am Vormittag Ihre Heimreise antreten.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung
Das komplett neu renovierte Hotel NH Collection Hamburg City liegt zentral am Heiligengeistfeld, gegenüber des Hamburger Doms und nur 300m von St. Pauli's berühmten Millerntorstadion. Zu Fuß sind es 500m zu den Messehallen "Hamburg Messe und Congress" und die Reeperbahn, Hamburgs Vergnügungsviertel, liegt direkt vor der Haustür. 129 Suiten des Hotels bieten eine Nespresso-Maschine, kostenfreies Highspeed Internet, SKY-TV und raumhohe Fenster. In der Lobbybar können Sie 24 Stunden am Tag Getränke und Snacks genießen und der Wellnessbereich verfügt über Sauna, Dampfbad und eine Panoramaterrasse.

Unterbringung im genannten Hotel oder gleichwertig - Änderungen vorbehalten!

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Falls bei dieser Reise diese Steuer anfallen sollte, bitten wir Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im ICE ab/bis Ingolstadt nach Hamburg mit Sitzplatzreservierung in der 2. Klasse
  • Alle benötigten Transfers vor Ort
  • 3 Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet im NH Collection Hamburg City
  • 1 x Abendessen am Anreisetag
  • 3-stündige Stadtrundfahrt mit Besuch des Historischen Weihnachtsmarktes am Rathaus
  • Abendessen (Tellergericht) mit Blick auf den Hafen inklusive einem Glas Wein und Wasser
    Konzertkarte für das Adventskonzert mit Hakan Hardenberger und dem Amsterdam Sinfonietta unter der Leitung von Tomo Keller im Großen Saal der Elbphilharmonie, Preisklasse 1
  • Geführter Rundgang durch die Speicherstadt
  • Besuch des Gewürzmuseums mit Einführung und einem Stück Kuchen und Gewürzkaffee
  • Grünkohlessen im ältesten Brauhaus der Stadt
  • M-tours Reiseleitung

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Flugreisen 5.3.a) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Doppelzimmer - Laut Programm
    805 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    970 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Ingolstadt - Hauptbahnhof
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abonenntenrabatt
    -10 €