Reisesuche öffnen
 
 

Gardasee Weinfest / Mittelbayerische Zeitung - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
5377
Termin:
30.09.2020 - 03.10.2020
Preis:
ab 424 € pro Person

Am Gardasee hat sich – geschützt vor den rauen Winden der Alpen – ein Paradies an südlicher Vegetation entwickelt: malerische Altstädte mit italienischem Flair am See, umgeben von den Hügeln des Monte Baldo-Massivs. Die Festa dell’uva e del vino in Bardolino ist ein Weinfest mit Kultstatus. Jedes Jahr zwischen Ende September und Anfang Oktober reisen Weinfreunde von überall her in das malerische Städtchen am Ostufer des Gardasees, um mit den Einheimischen die Traubenernte zu feiern. Genießen Sie abwechslungsreiche Tage am "liebsten See der Deutschen!“

Reiseverlauf

1. Tag, Mittwoch, 30.09.2020
Regensburg – Schweitenkirchen - Bozen – Garda
Abfahrt im modernen Komfortreisebus am Morgen nach Italien. Unterwegs Zustieg der Leser des Donaukurier. Am Mittag erreichen Sie Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols. Dort haben Sie Zeit zur freien Verfügung zum Mittagessen oder zu einem Bummel durch den alten Stadtkern mit dem spätgotischen Dom am Waltherplatz, den stimmungsvollen Laubengassen und den charakteristischen Bürgerhäusern. Nachmittags fahren Sie weiter an den Gardasee zu Ihrem Hotel in Garda am Ostufer des Sees. Begrüßungsgetränk und Abendessen im Hotel.

2. Tag, Donnerstag, 01.10.2020
Ganztagesausflug Südufer inkl. Schiffsfahrt und Weinprobe
Ihre örtliche, deutsch sprechende Reiseleitung erwartet Sie nach dem Frühstück, um mit Ihnen einen wunderschönen Tag am Gardasee zu verbringen. Sie starten mit einer Schiffsfahrt von Garda nach Sirmione. Sirmione, einer der bekanntesten Ferienorte am Gardasee, liegt an der Spitze einer schmalen Halbinsel. Imposant thront die Stadtburg, die "Rocca Scaligera", am Ortseingang. An der Spitze der Halbinsel stehen die Ruinen einer der größten römischen Villen Italiens, die "Grotten des Catull“. Nach einer kleinen Mittagspause geht es weiter nach Desenzano. Mit ihren mehr als 20.000 Einwohnern ist Desenzano die größte Stadt am See. Um den Hafen und in der Altstadt bezeugen wunderschön restaurierte Handelshäuser die lange Tradition Desenzanos als eines der wichtigsten Handelszentren Oberitaliens. An den vielen edlen Geschäften, dem großen Yachthafen und der eleganten Flaniermeile entlang des Sees zeigt sich der bis heute anhaltende Wohlstand der Stadt. Auf dem Rückweg zum Hotel erwartet Sie noch eine Weinprobe mit kleinem Imbiss. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag, Freitag, 02.10.2020
Vormittag zur freien Verfügung – Weinfest Bardolino
Nach dem Frühstück steht Ihnen der Vormittag in Garda zur freien Verfügung. Unternehmen Sie zum Beispiel einen ausgedehnten Spaziergang am See oder schlendern Sie durch den Wochenmarkt in Garda. Hier können Sie Lebensmittel, Bekleidung und sonstige Kleinigkeiten shoppen. Um 14.00 Uhr fahren Sie mit dem Bus zum Weinfest nach Bardolino. Das Fest ist eine gute Gelegenheit, sich den Rebensaft direkt vom Erzeuger einschenken zu lassen. Alle Winzer der Region bieten entlang der Uferpromenade ihren rubinrot leuchtenden Bardolino zum Probieren an. Es ist eine wahrhaft berauschende Atmosphäre, mit einem Gläschen Bardolino am Ufer des Gardasees zu stehen und sich die warme Herbstsonne ins Gesicht scheinen zu lassen. Dazu noch die verführerischen Gerüche der köstlichen lokaltypischen Gerichte: An den Ständen entlang der Seepromenade gibt es nämlich auch verschiedene Risotti, Fisch, gegrilltes Fleisch mit Polenta und etliche andere Spezialitäten der Region. Auch die Trattorien, Restaurants und Weinlokale des Städtchens laden während des Weinfestes zum gemütlichen Beisammensein ein. Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Überall im Ort werden Spiele, Shows und Konzerte veranstaltet; Folkloregruppen aus der gesamten Region treten auf und es finden einige Umzüge statt. Um ca. 22.30 Uhr Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag, Samstag, 03.10.2020
Riva del Garda – Rückreise

Nach dem Frühstück Check-out und Weiterfahrt in das nahe gelegene Riva del Garda am Nordufer des Sees mit kurzem Zwischenstopp in Malcesine. Riva besticht durch sein charmantes K. u. K. Flair, da die Stadt bis 1918 österreichisch war. Unternehmen Sie zum Beispiel einen Spaziergang über die Piazzadelle Erbe oder entlang der Uferpromenade. Auch am Sonntag haben die meisten Geschäfte geöffnet. Gegen 14.00 Uhr treten Sie Ihre Rückfahrt nach Deutschland an. Ankunft in Regensburg am Abend.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung
Garda – Hotel La Perla***
Das Hotel La Perla befindet sich nur 200 m vom See entfernt, jedoch in einer ruhigen Lage, nahe am historischen Zentrum von Garda. Es verfügt über eine Bar, ein Restaurant, einen großen Aufenthaltsraum, SAT-TV, Fahrstühle, Klimaanlage, Außenpool und Heizung. Zudem gibt es eine Zone zum Sonnen mit Liegestühlen und Sonnenschirmen und eine Snackbar. Die 148 Zimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, Radio, SAT-TV, Minibar und Klimaanlage Weitere Infos unter: www.hotelperlagarda.com/de

Unterbringung im genannten Hotel oder gleichwertig – Änderungen vorbehalten!

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Die Gebühren betragen im Hotel La Perla in Garda 1,50 € pro Person und pro Nacht (Stand Februar 2020 / Änderungen vorbehalten). Wir bitten Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Erfahrene M-tours Live Reiseleitung
  • Busfahrt im modernen Reisebus ab/bis Regensburg
  • Begrüßungssekt im Bus
  • 3 x Ü/F im Mittelklassehotel La Perla in Garda inkl. Begrüßungsgetränk
  • 1 x Musikabend im Hotel
  • 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag (3-GängeMenü, exkl. Getränke)
  • Umfangreiches Ausflugsprogramm
    - Zeit zur freien Verfügung in Bozen
    - Ganztagesausflug südlicher Gardasee mit Besichtigung von Sirmione und Desenzano
    - Bootsfahrt Garda – Sirmione
    - Weinprobe mit kleinem Imbiss
    - Teilnahme am Weinfest in Bardolino
    - Zeit zur freien Verfügung in Riva del Garda und Malcesine
  • örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung während den Stadtführungen vor Ort
  • Reiseliteratur

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Bettensteuer/Kurtaxe(siehe Hinweis Bettensteuer)
  • Nicht genannte Mahlzeiten
  • Getränke bei den genannten Mahlzeiten
  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Omnibusreisen 5.3.b.) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Doppelzimmer - Laut Programm
    424 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    490 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rabatt für MZ-Club Mitglieder
    -5 €