Reisesuche öffnen
 
 

Gardasee Wandern / Donaukurier - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
6635
Termin:
02.05.2022 - 07.05.2022
Preis:
ab 749 € % pro Person

Die Berge am Gardasee sind ein Wandertraum. Die Kontraste machen das Wandern am Gardasee zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Eben noch zwischen Weinbergen, Zypressen und Olivenhainen unterwegs, findet man sich kurz darauf auf lieblichen Almwiesen inmitten schroffer Felsformationen. Gerade ist man aus dem Staunen über die vielfältige mediterrane Vegetation heraus, schon kann man sich an der unglaublichen Blütenpracht der alpinen Pflanzen erfreuen. Vor allem im nördlichen Seebereich gibt es nahezu unendlich viele Wanderwege in allen Schwierigkeitsgraden, Längen und Variationen.

Reiseverlauf

1. Tag, Montag, 02.05.2022
Ingolstadt - Gardasee

Abfahrt am Morgen in Ingolstadt. Ankunft am Gardasee am späten Nachmittag. Fahrt zu Ihrem Hotel in Riva del Garda und Zimmerbezug. Willkommensdrink und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag, Dienstag, 03.05.2022
Die schönsten Seiten von Limone

Frühstück im Hotel. Von Riva del Garda fahren Sie mit dem Schiff in das turbulente Städtchen Limone. Zunächst spazieren Sie auf der Seepromenade und dann am Bach San Giovanni entlang zu einer Ölmühle. Am Geburtshaus und an der Gedächtniskirche des Missionars Daniele Comboni geht es vorbei bis zum Bauernhof La Milanesa. In der Altstadt von Limone besichtigen Sie später noch einen Zitronengarten, bevor es wieder mit dem Schiff nachdel Gardaückgeht.Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
Höhenunterschied: 350 m
Schwierigkeitsgrad: einfach

3. Tag, Mittwoch, 04.05.2022
Auf den Monte Baldo - der Garten Europas
Frühstück im Hotel. Der Bus bringt Sie morgens nach Malcesine. Mit der modernen Panoramaseilbahn gelangen Sie zur Gipfelstation des Monte Baldo auf 1.760 m. Von hier aus führt Sie die Panoramastraße zum Aussichtspunkt. Nachdem Sie sich in einer der gemütlichen Berghütten erholt haben, wandern Sie bis zur Seilbahnstation zurück, um Malcesine wieder zu erreichen. Genießen Sie noch einen Cappuccino an der Seepromenade, bevor Sie mit dem Bus nach Riva del Garda in Ihr Hotel zurückfahren und gemeinsam
Abendessen.
Effektive Gehzeit: ca. 3 Stunden
Höhenunterschied: 400 m

Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittelschwer

4. Tag, Donnerstag, 05.05.2022
Die alte Ponale-Straße und das Ledro Tal
Panoramawanderung auf der alten Ponale Straße, die sich kurvenreich durch etliche kleine Tunnels die Schlucht zum Ledrotal hoch schlängelt und viele Spektakuläre Ausblicke bietet. Mit dem Bus erreichen Sie die Altstadt von Riva del Garda. Wir erkunden zu Fuß die alte Panoramastraße bis Pregasina, der "Terrasse" über dem Gardasee. Diese einzigartige Straße schlängelt sich kurvenreich durch etliche kleine Tunnels die Schlucht zum Ledrotal hoch. Beim Café Ponale Alto erholen Sie sich mit einem Cappuccino vor wunderschönem Panorama auf den Monte Baldo. An Pregasina vorbei, fährt Sie der Bus zum Ledro See. Sie können je nach Lust und Laune das Pfahlbautenmuseum (Eintritt extra) besuchen oder einen Spaziergang am See genießen. Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Höhenunterschied: 450 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

5. Tag, Freitag, 06.05.2022
Tenno See und mittelalterliche
Dörfer
Nach dem Frühstück geht es zum Passo Ballino. Von hier aus wandern Sie auf Pfaden, die früher zum Warentransport mit Maultieren genutzt wurden. Ihre erste Etappe ist der klare Bergsee Tenno. Vom See führt Sie der "antike" Weg nach Canale. Canale wurde zu einem der 100 schönsten Orte Italiens ernannt. In der Nähe des Tennosees genießen Sie ein Picknick mit typischen Produkten aus der Region, bevor es zur Burg von Tenno weitergeht. Von hier aus können Sie wahlweise zu Fuß oder mit dem Bus Riva del Garda erreichen.
Gemeinsames Abendessen im Hotel.
Effektive Gehzeit: ca. 4 Stunden
Höhenunterschied: 400 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer

6. Tag, Samstag, 07.05.2022
Gardasee - Heimreise
Frühstück im Hotel und Check-out. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie heute Ihre Heimreise an. Heimfahrt nach dem Frühstück. Ankunft in Ingolstadt am Abend.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung

Hotel Ambassador Suite SRL ***/Riva del Garda

Mitten im Grünen, in ruhiger Lage, nur 450 m vom See und vom Ortszentrum entfernt, bietet das einladende 3-Sterne Hotel seinen Gästen eine elegante und erholsame Atmosphäre. Alle 77 farbfrohen und geräumigen Zimmer sind mit Fön, Telefon, Sat-TV, Safe, Minibar und Klimaanlage ausgestattet. Das Angebot des Hauses umfasst eine einladende Bar, einen Frühstücksraum mit reichhaltigen Buffet, Schwimmbad mit Liegen und Bar Service, Hydromassage im Garten, einen kleinen Fußballplatz, einen Volleyballplatz, Tischtennis, Fahrräder-Depot und eine großen Gartenanlage.

Weitere Informationen unter: www.ambassadorsuite.it

Unterbringung im genannten Hotel oder gleichwertig - Änderungen vorbehalten!

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer oder eine City Tax ein. Bei dieser Reise, fällt eine Steuer in Höhe von 1,- € pro Person und pro Nacht an (Änderungen möglich und vorbehalten).

Wir bitten Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel zu bezahlen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Busfahrt ab/bis Ingolstadt
  • 5 x Ü/HP im Hotel Ambassador Suite SRL in Riva del Garda inkl. Willkommensdrink
  • Doppelzimmer - Halbpension
    759 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 01.03.2022
    749 €
  • Einzelzimmer - Halbpension
    868 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 01.03.2022
    858 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Ingolstadt DONAUKURIER-Mitarbeiterparkplatz - Zufahrt Südliche Ringstraße
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abonnentenrabatt
    -5 €