Reisesuche öffnen
 
 

Donauharmonie / Mittelbayerische Zeitung - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
6685
Termin:
17.06.2022 - 24.06.2022
Preis:
ab 1499 € pro Person

Auf dieser Kreuzfahrt reisen Sie von einer Donauschönheit zur nächsten. Ein Besuch in der lieblichen Wachau zu Beginn der Reise zeigt Ihnen die Schönheit dieser niederösterreichischen Region auf. Wien - Stadt der Fiaker, des Stephansdoms und der Sachertorte, um nur einige Highlights zu nennen, begeistert immer wieder aufs Neue und besticht durch einzigartigen Charme. Beim Ausflug Donauknie besuchen Sie die alte Bischofsstadt Esztergom. Auch die zweite Donau-Hauptstadt Budapest fasziniert mit einzigartigem Panorama und Prachtbauten aus der K&K-Monarchie. Erkunden Sie die Stadt ausführlich während Ihres Aufenthaltes. Von Budapest bringt Sie Ihr Schiff nach Bratislava, die dritte Hauptstadt Ihrer Kreuzfahrt. Im österreichischen Melk gibt es das weithin bekannte Benediktinerklosterstift Melk zu sehen. Ihre Flusskreuzfahrt geht in Passau zu Ende.

Reiseverlauf

Freitag, 17.06.2022
Anreise - Passau - Einschiffung

Am Morgen Bustransfer ab Ihren Zustiegsstellen nach Passau. Gegen 14:30 Uhr Ankunft in Passau und anschließend Einschiffung auf der MS Anesha. Genießen Sie den Nachmittag am Schiff. Um 15:30 Uhr legt Ihr Schiff ab und macht sich auf den Weg nach Dürnstein. Lassen Sie sich während des Abendessens von der hervorragenden Küche des Schiffes verköstigen bevor Sie anschließend im Salon den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Samstag, 18.06.2022
Dürnstein - Ausflug Schönheiten der Wachau - Stift Göttweig - Wien

Um 08:30 Uhr macht das Schiff in Dürnstein fest. Sie unternehmen einen Vormittagsausflug mit dem Bus zu den Schönheiten der Wachau (Dauer ca. 3,5 h). Zunächst fahren Sie zum Stift Göttweig (Innenbesichtigung) und besichtigen die imposante Anlage mit seiner prächtigen Stiftskirche (Dauer ca. 1,5 h). Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus zurück nach Dürnstein, welches Sie bei einem kleinen Rundgang zu Fuß näher kennen lernen werden, bevor Sie noch etwas Zeit für eigene Aktivitäten haben. Sie gehen selbstständig wieder zurück zum Schiff und essen dort zu Mittag, bevor das Schiff um 14:00 ablegt und Kurs auf die österreichische Landeshauptstadt Wien nimmt. Dort kommt Ihr Schiff gegen 19:00 Uhr an. Wenn Sie möchten, können Sie nach dem Abendessen noch einen kleinen Spaziergang durch das abendliche Wien unternehmen.

Sonntag, 19.06.2022
Wien - Stadtrundfahrt, Panoramafahrt Wienerwald mit Einkehr

Um 09:00 Uhr beginnt Ihre Stadtrundfahrt durch Wien mit dem Bus und teilweise zu Fuß. (Dauer ca. 3 h). Auf dem Programm stehen das Schloss Belvedere, die Ringstraße mit Staatsoper, Kunsthistorisches Museum, Hofburg, Rathaus, Burgtheater und Universität. Aber auch die UNO-City und das Hundertwasserhaus werden von außen besichtigt. Anschließend fahren Sie wieder zu Ihrem Schiff zum Mittagessen zurück. Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen auf dem Schiff unternehmen Sie eine gemütliche Panoramafahrt mit dem Bus durch den Wienerwald. Natürlich gehört eine kleine Einkehr in einem der schönen Weingärten dazu, bevor Sie wieder zu Ihrem Schiff zurückkehren (Verzehr gegen eigene Gebühr). Um 19:00 Uhr legt Ihr Schiff in Wien ab und nimmt Kurs auf Budapest.

Montag, 20.06.2022
Esztergom - Ausflug zum Donauknie - Budapest Stadtrundfahrt

Am frühen Morgen macht die Ihr Schiff für einen Zwischenhalt in Esztergom fest. Nach dem Frühstück starten Sie von hier aus um 08:30 Uhr mit Ihrem Begleitbus Ihren Ausflug "Donauknie" (Dauer ca. 4,5 h). Oberhalb der Anlegestelle liegt pompös die Kathedrale von Esztergom. Nach deren Innenbesichtigung fahren Sie weiter durch die reizvolle Landschaft nach Visegrad, wo Sie von einem Aussichtspunkt unterhalb der gleichnamigen Burg den Blick auf das gesamte Donauknie genießen. Anschließend geht es mit Ihrem Bus entlang des alten Donauarmes nach Szentendre. Nach einem geführten Rundgang durch dieses wunderschöne Künstlerdorf mit seinen vielen Geschäften, Ateliers und Restaurants fahren Sie mit Ihrem Bus weiter nach Budapest, wo Sie Ihr Schiff wieder treffen. Nach dem Mittagessen an Bord starten Sie um 14:45 Uhr Ihre Stadtrundfahrt durch Budapest (Dauer ca. 3,5 h). Sie fahren mit dem Bus am Gellertberg entlang auf den Burgberg zum ehemaligen königlichen Schloss. Von hier genießen Sie den herrlichen Blick über die Donau und den Stadtteil Pest. Sie spazieren durch die reizvollen Gassen der malerischen Altstadt von Buda zur prachtvollen Matthiaskirche (Innenbesichtigung) und der Fischerbastei. Anschließend Weiterfahrt über die alte Kettenbrücke nach Pest. Vorbei an der imposanten St.-Stephans-Basilika aus dem 19. Jahrhundert und durch die sehr breiten Prachtstraßen gelangen Sie zum Heldenplatz, der mit seinen monumentalen Bauten 1896 zur ungarischen Tausendjahrfeier errichtet wurde. Sie passieren das neugotische Parlamentsgebäude, eines der Wahrzeichen der Stadt und fahren zurück zum Schiff. Nutzen Sie doch die Zeit nach dem Abendessen für einen kleinen Abendspaziergang durch Budapest bei Nacht.

Dienstag, 21.06.2022
Budapest zur freien Verfügung oder fak. Ausflug Puszta (41,- €)
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entdecken Sie Budapest auf eigene Faust. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können Sie gerne an einen Ausflug in die Puszta teilnehmen. Nach dem Frühstück beginnt dieser Ausflug um 08:30 Uhr (Dauer ca. 3,5 h). Entlang der Donau fahren Sie etwa eine Stunde in das ländliche Gebiet der Puszta, welches ca. 50 km südlich von Budapest im Nationalpark "Kiskunság" liegt. Auf der Ranch "Tanyacsárda" werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk empfangen und begeben sich auf eine kleine Kutschfahrt. Nach Ihrer Rückkehr erleben Sie eine typische und rasante Pferdevorführung. Im Anschluss gibt es noch einen Imbiss mit kalten ungarischen Spezialitäten wie Salami, Tomaten, Paprika sowie Getränken. Nach dem Imbiss fahren Sie wieder mit Ihrem Bus nach Budapest zu Ihrem Schiff zurück. Während des Mittagessens am Schiff legt Ihr Schiff ab und macht sich auf die Reise nach Bratislava. Genießen Sie den restlichen Tag am Sonnendeck an Bord und lassen die wunderschöne Landschaft an Ihnen vorbeiziehen.

Mittwoch, 22.06.2022
Bratislava Stadtbesichtigung

Am Morgen macht Ihr Schiff Halt in Bratislava. Um 09:00 Uhr starten Sie Ihre Stadtbesichtigung mit Ihrem Begleitbus (Dauer ca. 3 h). Es geht entlang der Donaupromenade und der Stadtmauer, vorbei am Präsidentenpalast Grassalkovich Palais und dem Regierungssitz zum ehemaligen erzbischöflichen Sommerpalais. Vom Burghügel genießen Sie den Panoramablick auf die Stadt und Umgebung bis hin zum Kriegsdenkmal Slavin. Anschließend fahren Sie in die sehenswerte Altstadt, die sich ihren gotisch barocken Stil weitgehend bewahren konnte. Während eines Rundgangs durch den historischen Stadtkern sehen Sie den gotischen St. Martinsdom (Außenbesichtigung), der lange Zeit Krönungskathedrale der ungarischen Könige gewesen ist. Vorbei an Bürgerhäusern aus der Renaissance und barocken Palästen, der ältesten Universität in Bratislava und dem Michaeler Tor gelangen Sie zum Hauptplatz. Hier befinden sich das Alte Rathaus, der Maximilian-Brunnen und die historische Mayer-Konditorei. Anschließend haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung, um die schöne Altstadt auf eigene Faust zu entdecken. Bitte beachten Sie: In der Altstadt ist es ein längerer Rundgang zu Fuß. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit kann es etwas beschwerlich sein. Während des Mittagessens verabschiedet sich Ihr Schiff aus Bratislava und nimmt Kurs auf Melk.

Donnerstag, 23.06.2022
Melk - Besichtigung Stift Melk

Am Morgen macht Ihr Schiff in Melk fest. Um 09:00 Uhr fahren Sie bequem mit dem Bus zum Benediktinerstift aus dem frühen 18. Jahrhundert, welches über der Stadt Melk liegt. Bitte beachten Sie: das Kloster Melk ist sehr gut mit Liften auf allen Ebenen ausgestattet, so dass die Besichtigung für Gäste mit Rollator oder Rollstuhl sehr gut möglich ist. Bei der geführten Innenbesichtigung sehen Sie u.a. die Stiftskirche, den Marmorsaal sowie die weltberühmte Bibliothek mit über 80.000 literarischen Werken und einem überwältigenden Decken-gemälde. Von der Terrasse haben Sie einen eindrucksvollen Blick auf das Donautal. Empfehlenswert ist auch ein kurzer Besuch im Garten der Anlage mit seinem sehr schönen Gartenschlösschen. Um ca. 11:15 Uhr fährt Sie der Bus wieder zurück zum Schiff. Selbstverständlich können Sie aber gerne zu Fuß durch die kleine Stadt Melk zum Schiff zurückgehen. Um 14:00 Uhr legt Ihr Schiff in Melk ab und fährt zum Endpunkt der Reise nach Passau weiter.

Freitag, 24.06.2022
Passau - Ausschiffung - Heimreise

Während des Frühstücks erreicht Ihr Schiff mit Passau das Ende Ihrer Flussreise. Nach der Ausschiffung (bis ca. 09:30 Uhr) treten Sie die Heimreise zu Ihrer gebuchten Zustiegsstelle an.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

MS Anesha - Das Schiff für gehobene Ansprüche
Das luxuriöses FlussschiffAnesha der Reederei Scylla AG setzt Maßstäbe in der Premium-Klasse. Das Flaggschiff bietet Ihnen ein geschmackvolles und hochwertiges Ambiente im luxuriösen Stil. Lassen Sie sich in unserem großzügigen RestaurantTischzeit) von den kulinarischen Höhepunkten von sea chefs verwöhnen.
Elegante Räumlichkeiten auf 4 Passagierdecks verteilt. Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar, Panorama-Restaurant " Vier Jahreszeiten" (eine Tischzeit), elegante Heckbar mit Außenterrasse, je nach Route auch mit à la carte-Restaurant.
Atrium-Lobby mit Rezeption, kleine Boutique und Ausflugsbüro, Internetecke, Sauna, Dampfbad, kleiner Fitnessbereich, Friseur, Wäscheservice, großflächiges Sonnendeck mit kleinem Pool, Liegestühle, Sitzgruppen, Schattenplätze und Sitzterrasse vorne sowie Barservice undAussichtsterrasse am Bug,(kostenpflichtig), je nach Fahrgebiet kann es ggf. zu Ausfällen/Störungen kommen

Ihre Kabinen - komfortabel &ös
Den großen Kabinen (17-18,5 qm), überwiegend mit franz. Balkon, fehlt es an nichts.
Ausstattung:Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, SAT-TV (Flachbildschirm), Radio, Minibar, Nespresso-Kaffeemaschine, Safe, Telefon, kleine Tageszeitung. Die BordspannungbeiV Wechselstrom. Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen.

Hinweis Bettensteuer
Immer mehr Städte in Europa führen eine sogenannte Bettensteuer, City Tax, bzw. Passagiersteuer ein. Falls bei dieser Reise diese Steuer anfallen sollte, bitten wir Sie, diese vor Ort in bar direkt im Hotel oder an Bord zu bezahlen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Bustransfer im modernen Reisebus ab Ihrer gebuchten Zustiegsstelle bis Schiffsanleger in Passau und zurück
  • 8 Tage Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie auf der MS Anesha
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, Hafentaxen und Schleusengebühren
  • Vollpension an Bord (beginnend mit dem Abendessen des ersten Tages, endend mit dem Frühstück am letzten Tag): Frühstück, mehrgängiges Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee/Tee, Mitternachtssnack. Gehobene europäische Küche
  • Willkommenscocktail, Kapitäns-Empfang und Captain's Dinner
  • Bordveranstaltungen
  • Benutzung der Bordeinrichtungen
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen
  • Landausflüge mit eigenem Begleitbus & deutschsprachiger örtlicher Reiseleitung
    - Schönheiten der Wachau (ca. 3,5 h)
    - Wien Stadtrundfahrt (ca. 3,5 h)
    - Wienerwald Rundfahrt mit Einkehrmöglichkeit
    - Ausflug Donauknie (ca. 4,5 h)
    - Stadtrundfahrt Budapest (ca. 3,5 h)
    - Stadtbesichtigung Bratislava (ca. 3 h)
    - Stift Melk (ca. 2 h)
  • Reisebegleitung: Renate Pfaffeneder

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder und sonstige persönliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Schiffspauschalreisen 5.3.c.) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Kat B Neptundeck 2-Bett achtern Fenster nicht zu öffnen - Laut Programm
    1499 €
  • Kat C Neptundeck 2-Bett Fenster nicht zu öffnen - Laut Programm
    1599 €
  • Kat D Saturndeck 2-Bett frz. Balkon - Laut Programm
    1899 €
  • Kat E Oriondeck 2-Bett frz. Balkon - Laut Programm
    1999 €
  • Kat F Saturndeck 2-Bett Suite frz. Balkon - Laut Programm
    2199 €
  • Kat H Neptundeck 2-Bett zur Alleinnutzung Fenster nicht zu öffnen - Laut Programm
    2199 €
  • Kat G Oriondeck 2-Bett Suite frz. Balkon - Laut Programm
    2299 €
  • Kat I Saturndeck 2-Bett zur Alleinnutzung frz. Balkon - Laut Programm
    2399 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Ingolstadt DONAUKURIER-Mitarbeiterparkplatz - Zufahrt Südliche Ringstraße
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Puszta mit Pferdevorführung, Kutschenfahrt & Imbiss
    41 €