Reisesuche öffnen
 
 

Die Elbphilharmonie in Hamburg / Neue Westfälische - 1 Tag

hamburg-m-tours-live-dieter-baumgartmer_00062.jpg
Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
4593
Termin:
19.09.2019 - 19.09.2019
Preis:
ab 239 € pro Person

Erleben Sie im Rahmen einer Tagesfahrt ein Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie. Das Konzerthaus wurde innerhalb kürzester Zeit zum neuen Wahrzeichen Hamburgs und die begehrten Konzerttickets sind kaum zu bekommen. Das Tor zur Welt erwartet Sie mit einem kleinen Rahmenprogramm rund um die Elbphilharmonie und die Hansestadt.

In Hamburg angekommen stärken Sie sich mit einem frischen Fischbrötchen von einem stadtbekannten Imbiss, bevor Sie eine der kleinen Barkassen besteigen und es auf eine einstündige Schiffsrundfahrt durch den Hamburger Hafen geht. Durch die Wendigkeit der kleinen Barkasse erhalten Sie einen guten Über-blick über die Struktur und Leistungsfähigkeit der Handelsmetro-pole Hamburg. Selbst die Hamburger stellen immer wieder fest, wie verblüffend schnell sich das Bild des Hafens wandelt. Es ent-stehen ständig neue Schiffstypen, deren speziellen Zweck ein "Binnenländer" ohne die ausführlichen Erklärungen des "He lücht" an Bord gar nicht erkennen könnte. Je nach Tide und Ta-gesaktualität sehen Sie die historische Speicherstadt mit ihren Fleeten, die neue HafenCity, die Hamburger Elbbrücken, Schleu-sen und Containerterminals, die großen Docks von Blohm + Voss, die Köhlbrandbrücke und vieles mehr. Ein Besuch der Hansestadt ist ohne eine Rundfahrt durch den Welthafen undenkbar und im-mer wieder spannend. Von hier aus geht es zu einem schicken Bistro mit Blick auf den Hamburger Hafen. Beim Abendessen er-fahren Sie von Ihrem Hamburger Gästeführer Wissenswertes über das beeindruckende Philharmonie-Gebäude, welches sich auf dem Sockel des ehemaligen Kaispeichers an der westlichen Spitze der HafenCity erhebt. Der gläserne Neubau mit seiner kühn geschwungenen Dachlandschaft birgt zwei Konzertsäle, ein Hotel und Appartements. Im Großen Saal, dem Herz der Elbphil-harmonie mit 2.100 Plätzen, erleben Sie dann eines der begehr-ten Konzerte. Igor Levit spielt die Sonaten von Beethoven. Mit Anfang dreißig ist Levit zweifellos noch sehr jung - und hat doch schon mehrere Durchläufe der 32 Sonaten von Ludwig van Beethoven in wichtigen Musikzentren bravourös gemeistert. Levits intensive Beschäftigung mit dem Komponisten reicht bis in die Kindheit zurück. Vielleicht erklärt das, warum sein Beethoven so verblüffend authentisch und zugleich so neu klingt. Man muss seine Waldsteinsonate hören, um zu ermessen, welches Privileg die geistige Schnelligkeit des jungen Mannes bedeutet. Nach dem Konzert bringt Sie Ihr Bus gegen 22.30 Uhr wieder nach Hause.

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Gutersloh
    und Bielefeld nach Hamburg
  • 1-stündige Barkassenrundfahrt mit Fischbrötchen
  • Abendessen (Tellergericht) mit Blick auf den Hafen
    inkl. Wasser und eine m Glas Wein
  • Erläuterungen zur Elbphilharmonie
  • Konzertticket "Igor Levit, Beethoven: Die Sonaten"
    im Grosen Saal der Elbphilharmonie, Preisklasse 2

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder, sonstige persönlich Ausgaben und Reiseversicherungen

Für diese Reise gild die Stornostaffel (Omnibusreisen 5.3.b.) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Konzertkarte ''Igor Levit, Beethoven: Die Sonaten'' im Großen Saal der Elbphilharmonie, PK2
    239 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bielefeld - Ishara Familienbad, Europapl. 1
    0 €