Reisesuche öffnen
 
 

Berlin Jubiläums-Tour / Märkisches Medienhaus - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Beratung & Buchung
0941 / 29708-0
Buchungscode:
5868
Termin:
03.10.2021 - 04.10.2021
Preis:
ab 209 € pro Person

Begleiten Sie uns anlässlich des 30. Jubiläums unserer Leserreisen der Märkischen Oderzeitung auf eine ganz besondere Reise nach Berlin. Neben unzähligen politischen Einrichtungen ist die Hauptstadt auch eines der umsatzstärksten Medienzentren in Deutschland und Europa. Begeben Sie sich mit uns im Jubiläumsjahr
auf eine spannende Spurensuche in die Hauptstadt, wo wir ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet haben, mit vielen interessanten Einblicken und Begegnungen.

Reiseverlauf

Sonntag, 03.10.2021
Anreise, Stadtrundfahrt, Nikolaiviertel & Heinrich Zille

Sie reisen individuell oder bequem mit dem Bus nach Berlin und beziehen Ihre komfortablen Zimmer direkt am Alexanderplatz im eleganten H4 Hotel. Bei einer Berliner Weißen lernen Sie Ihre Gästeführerin kennen. Die waschechte Berlinerin wird Sie in den nächsten beiden Tagen begleiten, und auch wenn Sie Berlin bereits kennen, hält Ihre Gästeführerin sicher viele neue Geschichten und Anekdoten für Sie bereit. Gemeinsam begeben Sie sich auf eine große Stadtrundfahrt durch Ost- und Westberlin entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Als deutsche Hauptstadt bietet Berlin ebenso viele Einblicke in das politische Leben der Bundesrepublik wie auch architektonische Leckerbissen und befindet sich im ständigen Wandel. Die beliebte Metropole ist spannend und erfindet sich immer wieder neu. Die Fahrt endet am Alexanderplatz, und Sie begeben sich auf einen kleinen Rundgang durch das Nikolaiviertel, dem historischen Kern Berlins. In dessen Zentrum liegt die Nikolaikirche. Nur der Fernsehturm über den Dächern erinnert Sie noch daran, dass das Nikolaiviertel keine romantische
Kleinstadt ist, sondern mitten im quirligen Berlin liegt. Doch seine mittelalterlich anmutenden Gassen und gemütlichen
Häuschen sind zum größten Teil Bauten der Nachkriegszeit. Hier werden Sie während eines Abendessens in einem traditionellen Wirtshaus von "Heinrich Zille" begrüßt und auf eine humorvolle Zeitreise ins "Zille-Milljöh" mitgenommen. Von den Berlinern auch "Pinselheinrich" genannt, gehört er noch heute zu den bekanntesten und beliebtesten Künstlern der Stadt. Fußläufig zum Hotel lassen Sie den Abend hier gesellig ausklingen.

Montag, 04.10.2021
Russische Botschaft & Neue Berliner Redaktionsgesellschaft Brandenburg

Sie genießen ausgiebig das reichhaltige Frühstücksbuffet - vielleicht sogar mit einem Glas Sekt, bevor Sie nach dem Check Out abgeholt werden und auf dem Prachtboulevard Unter den Linden im imposanten Gebäude der Russischen Botschaft erwartet werden. Die Botschaft ist der Hauptsitz der diplomatischen Vertretung der Russischen Föderation in Deutschland. Im Inneren erwartet Sie eine dreiläufige Treppenanlage, ein großer Konzertsaal und der Kuppelsaal mit fast 20 Metern Höhe, 16 Marmorsäulen und seinem Intarsienparkett. Auch der Wappensaal und das Spiegelkabinett werden Sie begeistern. Sie werden durch das palastartige Gebäude geführt, bevor Sie von einem Diplomaten über die Aufgaben der Botschaft in Deutschland informiert werden, der sicher auch die ein oder andere Geschichte über das beeindruckende Gebäude und seine Besucher zu erzählen hat. Im Anschluss besuchen Sie die Räumlichkeiten der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft. Das Team und das große Netzwerk aus Korrespondenten und Autoren recherchiert, schreibt und produziert Beiträge aus Politik, Wirtschaft und Panorama für Ihre Tageszeitung. Die Redaktion erreicht mit ihren Nachrichten, Reportagen,
Servicebeiträgen und Meinungsstücken täglich viele Leserinnen und Leser. Gemeinsam mit einem internationalen Korrespondenten-Netzwerk ordnen sie die aktuelle Nachrichtenlage in Deutschland und der Welt kompetent ein. Beim Gespräch erfahren Sie, wie Zeitung und Berichterstattung funktionieren und was die täglichen Aufgaben und Herausforderungen sind. Im Anschluss haben Sie noch etwas Freizeit bevor Sie Ihre individuelle oder Heimreise mit dem Bus antreten.

Programmänderungen aus wetterbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten.

Unterbringung
Das H4 Hotel Berlin Alexanderplatz befindet sich direkt am Alexanderplatz. Die 336 komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen über kostenfreies WLAN, Klimaanlage, Safe und Flatscreen-TV. Das große Frühstücksbuffet sorgt für einen gelungenen Start in den Tag. Mittags und abends werden regionale und internationale Spezialitäten gereicht. Zudem gibt es eine Bar und nach einem ereignisreichen Tag laden Fitnessraum und Sauna zum Entspannen ein.

Weitere wichtige Informationen entnehmen Sie unserem ausführlichen Reiseprogramm.

Eingeschlossene Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus ab/bis Eisenhuttenstadt, Frankfurt (Oder) und Fürstenwalde
  • Reisebegleitung des Medienhauses
  • 1 Übernachtung im H4 Hotel Alexanderplatz
  • Reichhaltiges Fruhstucksbuffet
  • Berliner-Weise-Empfang
  • 2-stündige Stadtrundfahrt
  • Rundgang durch das historische Nikolaiviertel
  • 3-Gang-Abendessen im traditionellen Berliner-Wirtshaus mit Heinrich-Zille-Programm
  • Hausführung und Diplomatengespräch in der Russischen Botschaft Unter den Linden
  • Besuch mit Gesprach in der Neuen Berliner Redaktionsgesellschaft
  • Citytax der Stadt Berlin

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Trinkgelder und sonstige personliche Ausgaben
  • Persönliche Reiseversicherungen

Für diese Reise gilt die Stornostaffel (Omnibusreisen 5.3.b) gemäß der Reisebedingungen der M-tours Live Reisen GmbH.

  • Doppelzimmer - Laut Programm
    209 €
  • Doppelzimmer - Laut Programm
    219 €
  • Doppelzimmer - Laut Programm
    229 €
  • Doppelzimmer - Laut Programm
    239 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    245 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    255 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    265 €
  • Einzelzimmer - Laut Programm
    275 €